Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.01.2010 - I-11 U 27/06   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • damm-legal.de

    § 839 Abs. 1 BGG i.V.m. Art. 34 GG
    Bei überlanger Verfahrensdauer hat Kläger Anspruch auf Schadensersatz gegen das für das Gericht zuständige Bundesland

  • IWW
  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 839 Abs. 1; GG Art. 34 S. 1
    Haftung des beklagten Landes wegen überlanger Dauer eines Zivilrechtsstreits

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Überlange Verfahrensdauer eines Zivilprozesses: Staat haftet!

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des beklagten Landes wegen überlanger Dauer eines Zivilrechtsstreits

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Miete vom Staat

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen überlanger Verfahrensdauer

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Land muss für langsame Richter zahlen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    18 Jahre Zivilprozess

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Schadensersatz wegen überlanger Verfahrensdauer

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Schadensersatz wegen überlanger Verfahrensdauer

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Amtshaftung: Schadensersatz wegen überlanger Verfahrensdauer

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz wegen überlanger Verfahrensdauer

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Überlange Verfahrensdauer eines Zivilprozesses: Staat haftet auf Schadensersatz! (IBR 2010, 192)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Hamm vom 08.01.2010, Az.: 11 U 27/06 (Wie lange darf ein Prozess dauern?)" von der PA-Redaktion, original erschienen in: PA 2010, 55 - 56.

Papierfundstellen

  • BauR 2010, 1801



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Celle, 23.06.2011 - 16 U 130/10

    Amtshaftung: Schadenersatzanspruch wegen überlanger Verfahrensdauer

    Denn für diese Richter und Staatsanwälte haftet die Beklagte nicht, weil sie nur für Amtspflichtverletzungen der bei ihr im Anstellungsverhältnis stehenden Bediensteten (Richter und Staatsanwälte) einzutreten hat (ebenso auch OLG Hamm, Urteil vom 8. Januar 2010, 11 U 27/06 in einem insoweit parallel gelagerten Fall, zitiert nach juris Rn. 40; dazu auch die Revisionsentscheidung des BGH, Urteil vom 4. November 2010, III ZR 32/10, juris Rn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht