Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.10.2015 - III-3 RBs 254/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,31552
OLG Hamm, 08.10.2015 - III-3 RBs 254/15 (https://dejure.org/2015,31552)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08.10.2015 - III-3 RBs 254/15 (https://dejure.org/2015,31552)
OLG Hamm, Entscheidung vom 08. Januar 2015 - III-3 RBs 254/15 (https://dejure.org/2015,31552)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,31552) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation)

    Parallelvollstreckung von Fahrverboten im "Mischfall"

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Parallelvollstreckung von Fahrverboten in Mischfällen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Keine Zusammenlegung von Fahrverboten, keine Parallelvollstreckung in Mischfällen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Keine Parallelvollstreckung von Fahrverboten in sog. Mischfällen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Parallelvollstreckung eines Fahrverbots

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Keine Parallelvollstreckung von Fahrverboten in sog. Mischfällen

  • wohlleben-partner.de (Kurzinformation)

    Kein Mengenrabatt bei der Vollstreckung des Fahrverbots

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Fahrverbote in sogenannten Mischfällen - Keine Parallelvollstreckung erlaubt

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wenn in zwei Fällen jeweils Fahrverbote rechtskräftig verhängt und zu vollstrecken sind

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zwei Fahrverbote - Parallelvollstreckung nicht immer möglich

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Parallelvollstreckung von Fahrverboten in sogenannten Mischfällen - Fahrverbote sind grundsätzlich nebeneinander zu vollstrecken

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Unzulässigkeit der Parallelvollstreckung bei Fahrverboten mit und ohne Billigung der Viermonatsfrist

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Parallelvollstreckung bei Fahrverboten mit und ohne Viermonatsfrist unzulässig

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Parallelvollstreckung bei Fahrverboten mit und ohne Viermonatsfrist unzulässig

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Keine Parallelvollstreckung von Fahrverboten in so genannten Mischfällen - Anmerkung zum Beschluss des OLG Hamm vom 08.10.2015" von Dr. Ingo E. Fromm, original erschienen in: DAR 2016, 32 - 35.

Verfahrensgang

  • AG Kassel - 388 OWi 9873 Js 22233/14
  • AG Lübbecke - 9 OWi 268/14
  • OLG Hamm, 08.10.2015 - III-3 RBs 254/15
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht