Rechtsprechung
   OLG Hamm, 09.12.1997 - 3 Ss OWi 1374/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,18492
OLG Hamm, 09.12.1997 - 3 Ss OWi 1374/97 (https://dejure.org/1997,18492)
OLG Hamm, Entscheidung vom 09.12.1997 - 3 Ss OWi 1374/97 (https://dejure.org/1997,18492)
OLG Hamm, Entscheidung vom 09. Dezember 1997 - 3 Ss OWi 1374/97 (https://dejure.org/1997,18492)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,18492) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Burhoff online

    Absehen von Fahrverbot, Aufhebung, Beschränkung, doppeltrelevante Tatsachen, Fahrlässigkeit und Vorsatz, Geschwindigkeitsüberschreitung, Unwirksamkeit der Beschränkung, berufliche Härte, Umstände für Absehen vom Fahrverbot, erhöhte Zahlungsbereitschaft, verkehrsarme Zeit

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 14.02.2008 - 5 Ss OWi 42/08

    standardisiertes Messverfahren; Geständnis; Feststellungen; Anforderungen

    Die Beschränkung ist daher nicht möglich, wenn das Urteil keine Gründe enthält oder wenn die Feststellungen zur Tat, sei es auch nur zur inneren Tatseite, so knapp, unvollständig, unklar oder widersprüchlich sind, dass sie keine hinreichende Grundlage für die Prüfung der Rechtsfolgenentscheidung bilden (OLG Hamm, Beschluss vom 09.12.1997 - 3 Ss OWi 1374/97-; Meyer-Goßner, StPO, 50. Aufl., § 318 Rdnr. 16 m.w.N.; Göhler, OWiG, 14. Aufl., § 79 Rdnr. 9).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht