Rechtsprechung
   OLG Hamm, 15.01.2002 - 3 Ss 1170/01   

Tischlermeister mit Kettensäge

§ 303 StGB, Fremdheit der Sache, zur Abgrenzung zwischen Tatbestandsirrtum (§ 16 StGB) und Verbotsirrtum (§ 17 StGB) bei der Zerstörung einer vom Täter selbst eingebauten Sache (§§ 946 ff BGB)

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Sachbeschädigung, Irrtum fremde Sache, Tatbestandsirrtum, Verbotsirrtum

  • Judicialis

    sachbeschädigung, Irrtum fremde Sache, Tatbestandsirrtum, Verbotsirrtum

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 303 § 16 § 17
    Sachbeschädigung; Irrtum fremde Sache; Tatbestandsirrtum; Verbotsirrtum

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Sachbeschädigung; Fremde Sache; Tatbestandsirrtum; Verbotsirrtum; Honorarforderung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht