Rechtsprechung
   OLG Hamm, 16.04.2001 - 2 Ss OWi 196/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,5520
OLG Hamm, 16.04.2001 - 2 Ss OWi 196/01 (https://dejure.org/2001,5520)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16.04.2001 - 2 Ss OWi 196/01 (https://dejure.org/2001,5520)
OLG Hamm, Entscheidung vom 16. April 2001 - 2 Ss OWi 196/01 (https://dejure.org/2001,5520)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,5520) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Burhoff online

    Verjährungsunterbrechung, Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung, Versendung der Akten an den Verteidiger; bevollmächtigter Verteidiger

  • IWW
  • Judicialis

    Verjährungsunterbrechung, Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung, Versendung der Akten an den Verteidiger; bevollmächtigter Verteidiger

  • Wolters Kluwer

    Verjährungsunterbrechung; Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung; Versendung der Akten; Verteidiger; Bevollmächtigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OWiG § 33; StPO § 145a
    Verjährungsunterbrechung; Bekanntgabe der Verfahrenseinleitung; Versendung der Akten an den Verteidiger; bevollmächtigter Verteidiger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    OWi-Verfahren - Unterbrechung der Verfolgungsverjährung

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2001, 275
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Dresden, 10.05.2005 - Ss OWi 886/04

    Fahrverbot

    bb) Es kann dahingestellt bleiben, ob die Verjährung gemäß § 33 Abs. 1 Nr. 1 OWiG durch die (nicht handschriftlich dokumentierte oder unterschriebene) Übersendung der Akten an den bevollmächtigten Verteidiger zur Einsichtnahme unterbrochen worden ist (vgl. OLG Hamm DAR 2001, 375).
  • OLG Hamm, 15.01.2008 - 4 Ss OWi 738/07

    Zulassung der Rechtsbeschwerde zur Sicherung der Einheitlichkeit der

    Vorliegend sind den Akten - bezogen auf den Betroffenen - konkrete Anhaltspunkte (zu vgl. Beschluss des OLG Hamm vom 16.04.2001 - 2 Ss OWi 196/01; BayObLG, Besch. vom 12.01.1990 - 1 Ob OWi 174/89 - VRS Bd. 78 S. 176 f.) für eine Unterbrechungshandlung bereits vor Ort nicht zu entnehmen.
  • OLG Saarbrücken, 05.06.2009 - Ss (Z) 209/09
    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht