Rechtsprechung
   OLG Hamm, 17.10.2006 - 28 U 68/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,3338
OLG Hamm, 17.10.2006 - 28 U 68/06 (https://dejure.org/2006,3338)
OLG Hamm, Entscheidung vom 17.10.2006 - 28 U 68/06 (https://dejure.org/2006,3338)
OLG Hamm, Entscheidung vom 17. Januar 2006 - 28 U 68/06 (https://dejure.org/2006,3338)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,3338) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Geltendmachung von Ansprüchen aufgrund anwaltlicher Pflichtverletzung; Möglichkeit der Verurteilung eines Rechtsanwalts zur Zahlung von Schadensersatz bei uneinbringlicher, auf Grund pflichtwidrigen Verhaltens des Rechtsanwaltes verjährter Forderung gegen einen ...

  • Judicialis

    EGBGB Art. 229 § 1 Abs. 1 S. 3; ; EGBGB Art. ... 229 § 5; ; EGBGB Art. 229 § 6; ; EGBGB Art. 229 § 6 Abs. 1 S. 2; ; EGBGB Art. 229 § 6 Abs. 4 S. 1; ; EGBGB Art. 229 § 12; ; EGBGB Art. 229 § 12 Abs. 1 S. 1; ; ZPO § 123; ; ZPO § 256; ; ZPO § 264; ; ZPO § 287; ; ZPO § 525; ; ZPO § 529; ; ZPO § 533; ; BGB § 195; ; BGB § 197; ; BGB § 198; ; BGB § 199 n. F.; ; BGB § 201 a. F.; ; BGB § 217; ; BGB § 251 Abs. 1; ; BGB § 288 Abs. 1 S. 1; ; BGB § 609 a. F.; ; BRAO § 51 b; ; BRAO § 51 b, 1. Alt.; ; BRAO § 51 b, 2. Alt.

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anwaltsregress: Hilfsantrag gegen Rechtsanwalt möglich bei pfichtwidriger Verjährung uneinbringlicher Forderungen für seine Verurteilung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Frankfurt, 15.08.2008 - 19 U 57/08

    Anwaltshaftung: Verjährung von Schadensersatzansprüchen; Einzelauftrag zur

    Da das Mandat bereits vor dem 15.12.2004 (Zeitpunkt des Außerkrafttretens des § 51 b BRAGO) beendet war, richtet sich die Verjährung nach der Übergangsregelung der Art. 229 §§ 6 Abs. 1 Satz 2, 12 Abs. 1 Satz 1 EGBGB auch nach diesem Zeitpunkt nach altem Recht (vgl. Zugehör in: Zugehör/Fischer/Sieg/Schlee, Handbuch der Anwaltshaftung, 2. Aufl. 2006, Rn. 1264 f.; OLG Hamm, Urteil vom 17.10.2006 - Az.: 28 U 68/06 - juris-Ausdruck Rn. 56).
  • OLG Hamm, 27.03.2008 - 28 U 88/07

    Zur Beweislast des Klägers beim durch das Beklagtenverhalten erschwerten Nachweis

    Ein Feststellungsantrag ist daher schon dann begründet, wenn ein irreversibler Vermögensverfall des früheren Schuldners, bei dem die Erwartung begründet wäre, dieser werde auf Dauer vermögenslos und unpfändbar bleiben, nicht festzustellen ist (siehe dazu Senat in NJW-RR 1996, 505 [506]; Urt. vom 17. Oktober 2006 - 28 U 68/06 in BeckRS 2007, 09756).
  • OLG Hamm, 24.02.2011 - 28 U 125/10

    Haftung des Rechtsanwalts wegen Verjährenlassens einer Forderung

    In einem solchen Fall kommt die Verurteilung des Rechtsanwalts auf Zahlung von Schadensersatz nicht in Betracht (st. Rspr., BGH, Urteil vom 1. März 2007 - IX ZR 261/03, BGHZ 171, 261, Rn. 35 f.; Senatsurteil vom 17. Oktober 2006 - 28 U 68/06, BeckRS 2007, 09756; zum vermögenslosen Gegner siehe auch Fahrendorf, aaO, Rn. 882 ff., jew. m.w.N.).
  • LG Hamburg, 06.02.2009 - 317 S 106/07

    Wohnungsverwaltung: Haftung des Wohnungsverwalters bei Uneinbringlichkeit der

    Ist eine Forderung ohnehin uneinbringlich, so liegt im Verhältnis zum Regresspflichtigen kein Schaden vor (BGH NJW 1986, 246; OLG Hamm, Urt. v. 17.10.2006 - 28 U 68/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht