Rechtsprechung
   OLG Hamm, 19.03.2009 - I-4 U 200/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,3486
OLG Hamm, 19.03.2009 - I-4 U 200/08 (https://dejure.org/2009,3486)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19.03.2009 - I-4 U 200/08 (https://dejure.org/2009,3486)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19. März 2009 - I-4 U 200/08 (https://dejure.org/2009,3486)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,3486) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Werbung darf nicht zu verlockend sein

  • Judicialis
  • kanzlei.biz

    Zu verlockende Werbung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit des Angebots des Erlasses des Kaufpreises für Möbel im Falle des Gewinns der Europameisterschaft durch die deutsche Fußballnationalmannschaft

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit des Angebots des Erlasses des Kaufpreises für Möbel im Falle des Gewinns der Europameisterschaft durch die deutsche Fußballnationalmannschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Werbung - Wettbewerbsverstöße

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Zu verlockende Werbung ist unzulässig

  • Glücksspiel & Recht (Zusammenfassung)

    Möbelwerbung mit Preis-zurück-Garantie bei EM-Titel-Gewinn unlauter

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Kostenlose Möbel bei Gewinn der Fußball-EM

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Möbelmarkt darf nicht mit kompletter Preisrückzahlung bei EM-Titel-Gewinn werben

  • anwaltzentrale.de (Kurzinformation)

    Keine Gratis-Möbel bei EM-Sieg

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Kaufpreisrückerstattung, gekoppelt an ein ungewisses Ereignis, stellt unzulässige Werbemaßnahme dar

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 1203
  • GRUR-RR 2009, 313
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Regensburg, 12.04.2012 - RO 5 K 11.1986

    Entgelt für den Erwerb einer Gewinnchance

    Selbst wenn man davon ausginge, dass die vorliegende Art und Form der Werbung dazu Anreize setzt, übermäßige Möbelkäufe zu tätigen, so ist dieser Sachverhalt zum Schutz der Verbraucher im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb geregelt (siehe § 4 Nr. 6 bzw. § 4 Nr. 1 UWG und auch Entscheidung des OLG Hamm vom 19.3.2009, Az. I-4 U 200/08, unlautere Werbung: Versprechen der " Kaufpreisrückerstattung für den Fall, dass Deutschland Fußball-Europameister wird ").
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht