Rechtsprechung
   OLG Hamm, 20.03.2020 - 19 U 230/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,29718
OLG Hamm, 20.03.2020 - 19 U 230/19 (https://dejure.org/2020,29718)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20.03.2020 - 19 U 230/19 (https://dejure.org/2020,29718)
OLG Hamm, Entscheidung vom 20. März 2020 - 19 U 230/19 (https://dejure.org/2020,29718)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,29718) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamm, 12.05.2020 - 19 U 689/19
    Es dürfte schon an einer Täuschung des Klägers durch die Beklagte fehlen (vgl. bereits Senat, OLG Hamm 19 U 192/19 v. 28.4.2020; 19 U 425/19 v. 6.3.3020; 19 U 230/19 v. 3.3.2020; 19 U 292/19 v. 24.1.2020).

    Ab dem 16.10.2015 hingegen ist in Bezug auf Käufer, die wie der Kläger ihr Fahrzeug erst nach diesem Zeitpunkt erworben haben, eine abweichende Beurteilung geboten (Senat, 19 U 192/19 v. 28.4.2020; 19 U 425/19 v. 6.3.2020; 19 U 230/19 v. 3.3.2020; 19 U 871/19 v. 18.2.2020; ebenso OLG Celle 7 U 575/18 v. 29.1.2020, Juris-Rn. 35 ff. [Kauf Februar 2017]; OLG Schleswig 1 U 32/19 v. 29.11.2019, Juris-Rn. 39 ff. [Kauf Januar 2016]; OLG Frankfurt 17 U 313/18 v. 27.11.2019, Juris-Rn. 29 [Kauf August 2016]; OLG Stuttgart 10 U 338/19 v. 26.11.2019, Juris-Rn. 44 ff. [Käufe ab Mitte Oktober 2015]; OLG Oldenburg 13 U 33/19 v. 26.11.2019, Juris-Rn. 13 ff. [Käufe ab 22.9.2015]; OLG Frankfurt 13 U 156/19 v. 6.11.2019, Juris-Rn. 38 ff. [Kauf Oktober 2016]; OLG Koblenz 3 U 948/19 v. 25.10.2019, Juris-Rn. 31 [Kauf Oktober 2016]).

  • OLG Hamm, 28.04.2020 - 19 U 192/19
    Es dürfte schon an einer Täuschung des Klägers durch die Beklagte fehlen (so bereits Senat, OLG Hamm 19 U 425/19 v. 6.3.3020; 19 U 230/19 v. 3.3.2020; 19 U 292/19 v. 24.1.2020).

    Angesichts dessen kommt es nicht darauf an, dass in dem entsprechenden Feststellungsantrag die Passage "[seit] drei Wochen seit Rechtshängigkeit" unzulässig ist, weil die Feststellung damit auf ein vergangenes Rechtsverhältnisses ausgedehnt würde (Senat, 19 U 230/19 v. 3.3.2020; vgl. BGH V ZR 272/15 v. 17.6.2016, Juris-Rn. 13).

  • OLG Hamm, 29.05.2020 - 19 U 960/19
    Ab dem 16.10.2015 ist in Bezug auf Käufer, die wie der Kläger ihr Fahrzeug erst nach diesem Zeitpunkt erworben haben, eine abweichende Beurteilung des Verhaltens der Beklagten geboten (Senat, 19 U 387/19 v. 15.5.2020; 19 U 192/19 v. 28.4.2020; 19 U 425/19 v. 6.3.2020; 19 U 230/19 v. 3.3.2020; 19 U 871/19 v. 18.2.2020; ebenso OLG Celle 7 U 575/18 v. 29.1.2020, Juris-Rn. 35 ff. [Kauf Februar 2017]; OLG Schleswig 1 U 32/19 v. 29.11.2019, Juris-Rn. 39 ff. [Kauf Januar 2016]; OLG Frankfurt 17 U 313/18 v. 27.11.2019, Juris-Rn. 29 [Kauf August 2016]; OLG Stuttgart 10 U 338/19 v. 26.11.2019, Juris-Rn. 44 ff. [Käufe ab Mitte Oktober 2015]; OLG Oldenburg 13 U 33/19 v. 26.11.2019, Juris-Rn. 13 ff. [Käufe ab 22.9.2015]; OLG Frankfurt 13 U 156/19 v. 6.11.2019, Juris-Rn. 38 ff. [Kauf Oktober 2016]; OLG Koblenz 3 U 948/19 v. 25.10.2019, Juris-Rn. 31 [Kauf Oktober 2016]).

    Es dürfte schon an einer Täuschung des Klägers durch die Beklagte fehlen (vgl. bereits Senat, 19 U 387/19 v. 15.5.2020; 19 U 689/19 v. 12.5.2020; 19 U 192/19 v. 28.4.2020; 19 U 425/19 v. 6.3.3020; 19 U 230/19 v. 3.3.2020; 19 U 292/19 v. 24.1.2020).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht