Rechtsprechung
   OLG Hamm, 24.06.2008 - 4 Ss 220/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,7065
OLG Hamm, 24.06.2008 - 4 Ss 220/08 (https://dejure.org/2008,7065)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24.06.2008 - 4 Ss 220/08 (https://dejure.org/2008,7065)
OLG Hamm, Entscheidung vom 24. Juni 2008 - 4 Ss 220/08 (https://dejure.org/2008,7065)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,7065) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis

    StVG § 21; ; StGB § 240; ; StPO § 111 a

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 21; StGB § 240; StPO § 111 a
    Nötigung im Straßenverkehr; Teilaufhebung; vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis; Beschlagnahme des Führerscheins; rechtsfehlerhafte Maßnahmen; Abgrenzung zu OWi; Abgrenzung zur Straßenverkehrsgefährdung; Gewalt; zweckgerichtete Handlung; Nötigungszweck; vorläufige ...

Kurzfassungen/Presse (4)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Fahrerlaubnisthemen - Nötigung - Verkehrsstrafrecht

  • beck-blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Wer überholt nötigt meist nicht - hohe Anforderungen zur Nötigung im Straßenerkehr

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Tatbestandsvoraussetzungen einer Nötigung i.S.d. § 240 Strafgesetzbuch (StGB); Voraussetzungen der Erfüllung des Straftatbestandes der Nötigung bei vorsätzlichen Regelverstößen im Straßenverkehr

  • anwalt24.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Was ist Nötigung im Straßenverkehr?

Verfahrensgang

  • AG Paderborn - 26 Ds 43/08
  • OLG Hamm, 24.06.2008 - 4 Ss 220/08

Papierfundstellen

  • NStZ 2009, 375
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 26.01.2010 - 6 Ss 460/09
    Er trägt mit weiteren Ausführen vor, dass das Urteil von der Rechtsprechung des OLG Hamm (4 Ss 220/08) abweiche.

    Das sind namentlich die Fälle, in denen ein Kraftfahrer dicht und bedrängend auf seinen Vordermann auffährt ( BVerfG NJW 2007, 1669 = NStZ 2007, 397 m.w.N.), seinen Hintermann - aus welchen Gründen auch immer - absichtlich "ausbremst" oder vorsätzlich einen unerwünschten Verfolger "abdrängt" ( OLG Hamm, Beschluss vom 24. Juni 2008 - 4 Ss 220/08 ).

    Der landgerichtlichen Würdigung steht entgegen der Auffassung des Verteidigers die Entscheidung des 4. Strafsenates des OLG Hamm vom 24. Juni 2008 - 4 Ss 220/08 - nicht entgegen, da ihr ein anders gelagerter Sachverhalt zugrunde liegt.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht