Rechtsprechung
   OLG Hamm, 25.08.2009 - 2 Ss OWi 593/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4681
OLG Hamm, 25.08.2009 - 2 Ss OWi 593/09 (https://dejure.org/2009,4681)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25.08.2009 - 2 Ss OWi 593/09 (https://dejure.org/2009,4681)
OLG Hamm, Entscheidung vom 25. August 2009 - 2 Ss OWi 593/09 (https://dejure.org/2009,4681)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4681) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • verkehrslexikon.de

    Notwendigkeit von Feststellungen über die persönlichen Verhältnisse bei Verhängung eines Fahrverbots

  • IWW
  • kanzlei-heskamp.de
  • Judicialis

    StVG § 25 Abs. 2 a; ; OWiG § 79 Abs. 1 Nr. 2; ; BKatV § 4 Abs. 2 S. 2

  • rewis.io
  • RA Kotz

    Geschwindigkeitsüberschreitung - Persönliche und berufliche Verhältnisse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anforderungen an die Feststellungen bei Verhängung eines Fahrverbots

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    Fahrverbot - Urteil muss Feststellungen zu persönlichen Verhältnissen enthalten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Aufhebung eines Fahrverbots bei Fehlen von Feststellungen zu den persönlichen, insb. den beruflichen Verhältnissen des Betroffenen im angefochtenen Urteil; Prüfung eines Beschwerdegerichts auf eine unverhältnismäßige Reaktion auf die Tat durch Verhängung des Fahrverbots ...

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Fahrverbot kein Automatismus

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    Fahrverbot - Urteil muss Feststellungen zu persönlichen Verhältnissen enthalten

Verfahrensgang

  • AG Recklinghausen - 35 OWi 59 Js 1091/08
  • AG Recklinghausen - 35 OWi 772/08
  • OLG Hamm, 25.08.2009 - 2 Ss OWi 593/09
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 01.07.2011 - 1 RBs 99/11

    Fahrverbot, Urteilsgründe, Anforderungen, Absehen, Geldbuße

    8 Bei dem verwendeten Lasermessgerät Riegl LR 90-235/P handelt es sich um ein standardisiertes Messverfahren (zu vgl. Senatsbeschluss vom 25.11.1999 - 1 Ss OWi 1224/99 - ; OLG Hamm, Beschluss vom 25.08.2009 - 2 Ss OWi 593/09 - m. w. N., jeweils zitiert nach Burhoff online).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht