Rechtsprechung
   OLG Hamm, 27.10.2016 - 3 RVs 80/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,42879
OLG Hamm, 27.10.2016 - 3 RVs 80/16 (https://dejure.org/2016,42879)
OLG Hamm, Entscheidung vom 27.10.2016 - 3 RVs 80/16 (https://dejure.org/2016,42879)
OLG Hamm, Entscheidung vom 27. Januar 2016 - 3 RVs 80/16 (https://dejure.org/2016,42879)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,42879) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Urteil Liste angewendete Vorschriften Beschwer nachträgliche Gesamtstrafe Härteausgleich

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BZRG § 17 Abs. 2; StGB § 21; BtMG § 35; StGB § 55
    Urteil; Liste angewendete Vorschriften; Beschwer; nachträgliche Gesamtstrafe; Härteausgleich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Verfahrensrüge: Bei der Aufklärungsrüge muss alles auf den Tisch

Verfahrensgang

  • LG Bielefeld - 301 Js 2033/15
  • LG Bielefeld - 5 Ns 19/16
  • OLG Hamm, 27.10.2016 - 3 RVs 80/16
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Niedersachsen, 04.07.2017 - 12 ME 77/17

    Entziehung der Fahrerlaubnis - Beschwerde im Verfahren des vorl. Rechtsschutzes

    Nicht beschwert ist, wer sich lediglich durch die Entscheidungsbegründung beschwert fühlt, und zwar auch dann nicht, wenn diese Begründung ihm in anderen rechtlichen Zusammenhängen - etwa im Fahrerlaubnisentziehungsverfahren - mittelbar nachteilig ist (vgl. OLG Hamm, Beschl. v. 27.10.2016 - III-3 RVs 80/16 -, juris, Rn. 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht