Rechtsprechung
   OLG Hamm, 28.02.2013 - I-10 U 71/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,5137
OLG Hamm, 28.02.2013 - I-10 U 71/12 (https://dejure.org/2013,5137)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28.02.2013 - I-10 U 71/12 (https://dejure.org/2013,5137)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28. Februar 2013 - I-10 U 71/12 (https://dejure.org/2013,5137)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,5137) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Pflichtteilsstrafklausel, gemeinschaftliches Testament, Geltendmachung des Pflichtteilsanspruchs durch den Träger der Sozialhilfe

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Pflichtteilsstrafklausel, gemeinschaftliches Testament, Geltendmachung des Pflichtteilsanspruchs durch den Träger der Sozialhilfe

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 2203; 2247; 2258; 2271; 2314; 2314 Abs. 1
    Auswirkungen einer Pflichtteilsstrafklausel im Berliner Testament auf Behindertentestament des überlebenden Ehegatten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 2303; BGB § 2314 Abs. 1
    Anwendung einer Pflichtteilsstrafklausel auf die Geltendmachung des Pflichtteils durch den Träger der Sozialhilfe aus übergegangenem Recht eines behinderten Abkömmlings

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Pflichtteilsstrafklausel greift auch, wenn der Träger der Sozialhilfe Pflichtansprüche stellt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anwendung einer Pflichtteilsstrafklausel bei Geltendmachung des Pflichtteils durch den Träger der Sozialhilfe aus übergegangenem Recht eines behinderten Abkömmlings

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Bindung an Pflichtteilsstrafklausel im Ehegattentestament verhindert Folgen eines späteren Behindertentestamentes

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Pflichtteilsstrafklausel auch bei Geltendmachung des Pflichtteils durch Dritte anwendbar

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Behindertentestament nach dem Tod des ersten Elternteils

  • erbrecht-ratgeber.de (Kurzinformation)

    Eltern eines behinderten Kindes errichten Berliner Testament - Sozialhilfeträger verlangt nach dem Tod beider Ehegatten jeweils den Pflichtteil

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Pflichtteilsstrafklausel im Berliner Testament führt auch dann zur Enterbung, wenn nicht das Kind, sondern der Sozialhilfeträger bei Eintritt des ersten Erbfalls den Pflichtteil verlangt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Bindung an Pflichtteilsstrafklausel im Ehegattentestament verhindert wirksame Einrichtung eines Behindertentestaments nach dem Tod des ersten Elternteils

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bindung an Pflichtteilsstrafklausel im Ehegattentest verhindert wirksame Einrichtung eines Behindertentest nach dem Tod des ersten Elternteils - Elternteil ist nach dem Tod des Ehepartners an Verfügungen aus gemeinschaftlichem Testamenten gebunden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 779
  • DNotZ 2014, 60
  • FamRZ 2014, 1232
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht