Rechtsprechung
   OLG Hamm, 29.03.2007 - 27 U 121/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,2508
OLG Hamm, 29.03.2007 - 27 U 121/05 (https://dejure.org/2007,2508)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29.03.2007 - 27 U 121/05 (https://dejure.org/2007,2508)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29. März 2007 - 27 U 121/05 (https://dejure.org/2007,2508)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,2508) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anforderungen an den Inhalt eines Prospekts zur Beteiligung an einem Windkraftfonds; Entstehen eines falschen Eindrucks bei Abdruck drei unterschiedlicher Windgutachten; Anspruch aus Prospekthaftung wegen eines fehlerhaften Anlageprospektes; Zulässigkeit einer ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 130 Nr. 6; AGBG (a.F.) § 9; BGB § 249 § 252
    Zur Haftung wegen fehlerhaften Anlageprospekts für Beteiligung an einer Publikums-KG zum Betrieb eines Windparks bei Nichteintritt gutachterlich prognostizierter Windvorhersagen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schadensersatz wegen unzutreffender Prospekt-Angaben

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Anleger eines Windkraftfonds bekommen Schadensersatz

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Betreiber von Windkraftfonds müssen im Anlageprospekt auf gutachterlich empfohlene Abschläge hinweisen

  • anwaltskanzlei-menzel.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz für Anleger eines Windkraftfonds wegen unzutreffender Prospektangaben

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ist Berufungsbegründung per Computerfax mit eingescannter Unterschrift zulässig? (IBR 2007, 1164)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Prospekthaftung: Fehlerhafter Prospekt eines Windkraftfonds verpflichtet zum Schadensersatz! (IMR 2007, 1121)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamm, 22.11.2007 - 4 U 30/07

    Beratungspflichten des Vermittlers von Beteiligungen an Windkraftwerken

    Der Beklagte hat ferner gemeint, eine zur Prospekthaftung ergangene Entscheidung des 27. Zivilsenats des OLG Hamm vom 29. März 2007 (27 U 121/05) stehe der im ersten Senatstermin geäußerten Rechtsauffassung mit ihren strengen Anforderungen an Vermittler von Windkraftanlagen gleichfalls entgegen.
  • OLG Koblenz, 13.03.2008 - 2 U 1490/04

    Schadenersatz aus Prospekthaftung hinsichtlich Windkraftfonds

    Im Falle der Beteiligung an einem Windkraftfonds ist die zutreffende Wiedergabe der Ergebnisse eingeholter Windgutachten im Anlageprospekt regelmäßig ein für die Anlageentscheidung bedeutsamer Umstand (OLG Hamm Urteil vom 29.03.2007 - 27 U 121/05).
  • LG Stade, 14.01.2016 - 3 O 8/14

    Windernergieanlage - Prospekthaftung - Schadensberechnung

    Unabhängig davon müssen die Ergebnisse der den Prospektangaben zugrunde liegenden Windgutachten hinreichend zutreffend dargestellt werden (vgl. zum Vorstehenden auch OLG Hamm, Urt. v. 29.7.2003, 27 U 121/05, juris, Rn. 43 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht