Rechtsprechung
   OLG Hamm, 29.07.2004 - 4 Ss OWi 428/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,17669
OLG Hamm, 29.07.2004 - 4 Ss OWi 428/04 (https://dejure.org/2004,17669)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29.07.2004 - 4 Ss OWi 428/04 (https://dejure.org/2004,17669)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29. Juli 2004 - 4 Ss OWi 428/04 (https://dejure.org/2004,17669)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,17669) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Judicialis

    StVG § 25 Abs. 1; ; BKatV § 4 Abs. 4

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 25 Abs. 1; BKatV § 4 Abs. 4
    Kein Absehen von Fahrverbot bei nächtlichem Verkehrsverstoß eines Taxifahrers

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anordnung eines Fahrverbotes bei einem Taxifahrer wegen eines zur Nachtzeit begangenen Verkehrsverstoßes; Ausnahmsweises Absehen von der Verhängung eines Regelfahrverbotes; Berücksichtigungsfähigkeit beruflicher und wirtschaftlicher Schwierigkeiten als Folge eines ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 08.08.2007 - 4 Ss OWi 455/07

    Absehen vom Fahrverbot: Regelfahrverbot; Außendienstmitarbeiter; drohende

    Ist der Betroffene aus beruflichen Gründen auf die Fahrerlaubnis angewiesen, kommt eine besondere Härte in Betracht, wenn ein Verlust des Arbeitsplatzes oder der wirtschaftlichen Existenzgrundlage droht (OLG Hamm, VRS 90, 210; Senatsbeschluss vom 29.07.2004 - 4 Ss OWi 428/04 - m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht