Rechtsprechung
   OLG Hamm, 31.07.2003 - 16 U (Baul.) 8/02   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umlegung von Flurstücken im Geltungsbereich eines Bebauungsplans; Abschluss eines Bauerlaubnisvertrages zum Ausbau einer Verkehrsfläche; Unwirksamkeit der Übertragung von Zuteilungsansprüchen bzgl. Flurstücke mangels notarieller Beurkundung; Zulässigkeit einer zusammenfassenden Berücksichtigung von Flächen verschiedener Eigentümer im Umlegungsverfahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BauGB § 59 Abs. 1 § 223
    Zuteilung eines neu zu bildenden Flurstücks im Umlegungsverfahren

Verfahrensgang

  • LG Arnsberg - 6 O (Baul) 18/02
  • LG Arnsberg - 6 O (Baul.) 18/02
  • OLG Hamm, 31.07.2003 - 16 U (Baul.) 8/02



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Darmstadt, 29.04.2016 - 91 O 6/14
    Die Umlegungsstelle kann unter den Zuteilungsmöglichkeiten in pflichtgemäßer Ermessensausübung frei wählen (vgl. OLG Hamm, Urt. v. 31.07.2003 - 16 U (Baul) 8/02 - NVwZ-RR 2004, 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht