Rechtsprechung
   OLG Jena, 25.09.2013 - 7 U 180/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,43761
OLG Jena, 25.09.2013 - 7 U 180/13 (https://dejure.org/2013,43761)
OLG Jena, Entscheidung vom 25.09.2013 - 7 U 180/13 (https://dejure.org/2013,43761)
OLG Jena, Entscheidung vom 25. September 2013 - 7 U 180/13 (https://dejure.org/2013,43761)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,43761) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • verkehrslexikon.de

    Zur Unverhältnismäßigkeit der Anmietung eines Behindertentaxis als Ersatzfahrzeug

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Keine Verzinsung von Gerichtskostenvorschüssen vor Kostenfestsetzung!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Anmietung eines Behindertentaxis als Ersatzfahrzeug ist unverhältnismäßig

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Verzinsung von Gerichtskostenvorschüssen vor Kostenfestsetzung! (IBR 2014, 1236)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Dresden, 06.09.2018 - 10 U 101/18

    Bauzeit verlängert sich um ein Jahr: Bauüberwacher erhält mehr Honorar!

    Ein Anspruch auf Verzinsung des Gerichtskostenvorschusses in Höhe von 1.998,00 Euro besteht nicht, da ein konkreter Zinsschaden nicht dargetan ist (vgl. OLG Karlsruhe, Urteil vom 10. Juli 2012 - 8 U 66/11, NJW 2013, S. 473 ff; OLG Jena, Urteil vom 25. September 2013 - 7 U 180/13).
  • AG Lahnstein, 14.10.2014 - 23 C 199/14
    Konkreter Vortrag zum tatsächlichen Zinsschaden hat sie jedoch nocht gehalten (OLG Jena Urt. v. 25.9.2013 - 7 U 180/13 -).
  • AG Arnstadt, 18.11.2016 - 1 C 171/16
    Den Parteien steht kein materiell-rechtlicher Anspruch auf Verzinsung ihrer Kosten- und Auslagenvorschüsse zu, die zur Führung oder Abwehr einer Klage eingesetzt werden (OLG Jena, Urteil vom 25.09.2013 - Az. 7 U 180/13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht