Rechtsprechung
   OLG Köln, 01.03.2006 - 5 U 148/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2423
OLG Köln, 01.03.2006 - 5 U 148/04 (https://dejure.org/2006,2423)
OLG Köln, Entscheidung vom 01.03.2006 - 5 U 148/04 (https://dejure.org/2006,2423)
OLG Köln, Entscheidung vom 01. März 2006 - 5 U 148/04 (https://dejure.org/2006,2423)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2423) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Rechtfertigung der Beweislastumkehr bei Verstoß eines Arztes gegen die Pflicht zur Erhebung oder Sicherung medizinisch zweifelsfrei gebotener Befunde; Verkennung einer Entzündung durch den Zahnarzt nach einer Wurzelbehandlung

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Zahnarztbehandlung - unterlassene Röntgenuntersuchung - Schadensersatz

  • AG Zahngesundheit (Kurzmitteilung und Volltext)

    Vier Tage Schmerzen waren genug - dann gab's Schmerzensgeld

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1
    Zahnarzthaftung - Beweislastumkehr bei unterlassener Röntgenkotrolle nach Wurzelbehandlung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • IWW (Kurzinformation)

    Bei längeren Schmerzen Abklärung der Ursache durch neue Röntgenkontrolle erforderlich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • ra-staudte.de (Kurzinformation)

    Schmerzen nach Wurzelbehandlung falsch interpretiert; Arzthaftungsrecht, Medizinrecht

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Unvorsichtiger Zahnarzt

  • Jurion (Pressemitteilung)

    Schmerzzustände der Patientin nach Wurzelbehandlung falsch interpretiert - Zahnarzt zu Schadenersatz und Schmerzensgeld verurteilt

  • krankenkassen.de (Kurzinformation)

    Schmerzensgeld für Zahnschmerzen - Zahnarzt muss auch für mögliche künftige Schäden aufkommen

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Zahnschmerzen einer Patientin falsch interpretiert...

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Schmerzensgeld: Zahnarzt interpretierte Schmerzzustände der Patientin nach Wurzelbehandlung falsch - Gericht geht von Beweislastumkehr aus

Besprechungen u.ä.

  • 123recht.net (Entscheidungsbesprechung, 29.5.2007)

    Schadensersatz und Schmerzensgeld nach einer Zahnarztbehandlung // Schmerzen wurden nach dem Eingriff nicht hinreichend behandelt

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht