Rechtsprechung
   OLG Köln, 02.05.2005 - 8 Ss OWi 98/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,5024
OLG Köln, 02.05.2005 - 8 Ss OWi 98/05 (https://dejure.org/2005,5024)
OLG Köln, Entscheidung vom 02.05.2005 - 8 Ss OWi 98/05 (https://dejure.org/2005,5024)
OLG Köln, Entscheidung vom 02. Mai 2005 - 8 Ss OWi 98/05 (https://dejure.org/2005,5024)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5024) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 25 Abs. 1; OWiG § 11 § 16 Abs. 2
    Rechtfertigung eines Verkehrsverstoßes durch Notstand; Hilfeleistung für Schwerkranke

  • rechtsportal.de

    StVG § 25 Abs. 1 ; OWiG § 11 § 16 Abs. 2
    Rechtfertigung eines Verkehrsverstoßes durch Notstand; Hilfeleistung für Schwerkranke

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Die Möglichkeit, einen Notarzt zu rufen, schließt nicht aus, dass sich ein Arzt, der auf dem Weg zu einem Notfallpatienten einen Geschwindigkeitsverstoß begeht, in einer notstandsähnlichen Situation befinden oder sich über das Vorliegen einer solchen in einem Irrtum ...

  • Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V. (Kurzmitteilung)

    Arzt fährt zu schnell

  • rechtsanwalt-cordes.de (Leitsatz)

    Verkehrsverstoß wegen ärztlichen Notfalles

  • krankenkassen.de (Kurzinformation)

    Arzt darf zum Notfallpatienten rasen - Kein Bußgeld

Papierfundstellen

  • NStZ 2006, 526
  • NZV 2005, 595
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht