Rechtsprechung
   OLG Köln, 03.02.2012 - 20 U 170/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,90122
OLG Köln, 03.02.2012 - 20 U 170/11 (https://dejure.org/2012,90122)
OLG Köln, Entscheidung vom 03.02.2012 - 20 U 170/11 (https://dejure.org/2012,90122)
OLG Köln, Entscheidung vom 03. Februar 2012 - 20 U 170/11 (https://dejure.org/2012,90122)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,90122) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung eines Versicherungsvertrages nach Widerruf; Wirksames Zustandekommen des Vertrags auf der Grundlage des Policenmodells; Ausreichende Belehrung des Versicherungsnehmers über die Widerspruchsfrist

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BVerfG, 02.07.2014 - 1 BvR 543/12

    Vereinbarkeit des Abschlusses von Versicherungsverträgen nach dem sog.

    Die Urteile des Oberlandesgerichts Köln vom 3. Februar 2012 - 20 U 168/11, 20 U 170/11 und 20 U 171/11 -, vom 16. März 2012 - 20 U 242/11 und 20 U 243/11 - und vom 12. Oktober 2012 - 20 U 141/12 - verletzen die Beschwerdeführer jeweils in ihrem grundrechtsgleichen Recht aus Artikel 101 Absatz 1 Satz 2 des Grundgesetzes.
  • LG Köln, 04.03.2013 - 26 O 301/12

    Wirksamkeit der Erklärung eines Widerrufs bei einer zuvor ausgesprochenen

    Zur Überzeugung der Kammer ist die Widerspruchsbelehrung auf Seite 2 des Versicherungsscheins formal und inhaltlich nicht zu beanstanden (vgl. OLG Köln, Urteil vom 03.02.2012, 20 U 170/11):.
  • LG Köln, 24.04.2013 - 26 O 415/12

    Voraussetzungen für die Wirksamkeit eines rückwirkend ausgesprochenen Widerrufs

    Zur Überzeugung der Kammer ist die Widerspruchsbelehrung in dem Policenbegleitschreiben vom 10.07.1997 formal und inhaltlich nicht zu beanstanden (vgl. OLG Köln, Urteil vom 03.02.2012, 20 U 170/11):.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht