Rechtsprechung
   OLG Köln, 07.11.2012 - I-13 U 234/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,45923
OLG Köln, 07.11.2012 - I-13 U 234/11 (https://dejure.org/2012,45923)
OLG Köln, Entscheidung vom 07.11.2012 - I-13 U 234/11 (https://dejure.org/2012,45923)
OLG Köln, Entscheidung vom 07. November 2012 - I-13 U 234/11 (https://dejure.org/2012,45923)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,45923) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Zulässigkeit des Bestreitens des Vortrags des Klägers zur Beratungssituation mit Nichtwissen durch eine Bank und der Frage, ob die informatorische Anhörung des Klägers Grundlage eines stattgebenden Urteils sein kann

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 286
    Darlegung-und Beweislast hinsichtlich des Zustandekommens eines Anlageberatungsvertrages

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Darlegunglast und Beweislast hinsichtlich des Zustandekommens eines Anlageberatungsvertrages

Besprechungen u.ä.

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Darlegungs- und Beweislast für das Zustandekommen eines Beratungsvertrages und das Vorliegen einer Aufklärungspflichtverletzung - Anforderungen an das Bestreiten des Klagvortrags

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2013, 367
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht