Rechtsprechung
   OLG Köln, 13.01.2014 - I-18 U 174/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,68
OLG Köln, 13.01.2014 - I-18 U 174/13 (https://dejure.org/2014,68)
OLG Köln, Entscheidung vom 13.01.2014 - I-18 U 174/13 (https://dejure.org/2014,68)
OLG Köln, Entscheidung vom 13. Januar 2014 - I-18 U 174/13 (https://dejure.org/2014,68)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,68) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Jurion (Kurzinformation)

    Sanierungskonzept der Solarworld AG ist freigegeben

  • juve.de (Kurzinformation)

    Solarworld: Den Freigabeanträgen des Photovoltaikherstellers gegen verschiedene Klagen von Aktionären und Anleihegläubigern wurde stattgegeben

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Ausschließung eines Gesellschafters

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Vollzugssperre bei Beschlüssen der Gläubigerversammlung durch Anlegerklagen

Papierfundstellen

  • ZIP 2014, 268



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Frankfurt/Main, 07.05.2015 - 32 O 102/13
    Etwas Anderes ergibt sich auch nicht aus den Entscheidungen des OLG Köln (ZIP 2014, 263; ZIP 2014, 268), denn dort hatte sich die Schuldnern mit sämtlichen Schuldscheingläubigern geeinigt, sodass ein Zahlungsausfall nicht drohte.
  • OLG Karlsruhe, 30.09.2015 - 7 AktG 1/15

    Freigabeverfahren für angefochtene Beschlüsse der zweiten Gläubigerversammlung

    Diese Bestimmung ist aber analog heranzuziehen (OLG Köln, Beschluss v. 13. Januar 2014 (I-18 U 174/13, 18 U 174/13 -, ZIP 2014, 268 Rn 58; OLG Frankfurt, Beschluss v. 27. März 2012 - 5 AktG 3/11 -, ZIP 2012, 725 Rn 39 stellt vorrangig auf § 3 ZPO ab).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht