Rechtsprechung
   OLG Köln, 18.12.2015 - 6 U 45/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,48630
OLG Köln, 18.12.2015 - 6 U 45/15 (https://dejure.org/2015,48630)
OLG Köln, Entscheidung vom 18.12.2015 - 6 U 45/15 (https://dejure.org/2015,48630)
OLG Köln, Entscheidung vom 18. Dezember 2015 - 6 U 45/15 (https://dejure.org/2015,48630)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,48630) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Crocs-Schuhe weisen wettbewerbliche Eigenart auf und sind wettbewerbsrechtlich vor Nachahmungen geschützt

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)
  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Unzulässige Nachahmung von Schuhmodellen

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Unzulässige Nachahmung von Schuhmodellen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2016, 203
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Hamm, 15.09.2020 - 4 U 177/19

    Wettbewerbsrecht: Stopfaggregate

    Geringfügige Abweichungen vom Original sind unerheblich, solange das Original als Vorbild erkennbar bleibt (OLG Köln GRUR-RR 2015, 441 (444); OLG Köln GRUR-RR 2016, 203 Rn. 50; OLG Hamburg GRUR-RR 2018, 360 Rn. 36; OLG Düsseldorf GRUR-RR 2019, 112 Rn. 52, Köhler a.a.O. Rn. 3.34f).
  • OLG Köln, 18.12.2015 - 6 U 44/15

    Wettbewerbswidrigkeit des Vertriebs von Nachahmungen der Freizeitschuhe "Crocs"

    Diese sind Gegenstand des Parallelverfahrens LG Köln 31 O 154/14 = OLG Köln 6 U 45/15.
  • LG Köln, 28.01.2020 - 31 O 33/19
    Technisch notwendige Gestaltungsmerkmale können übernommen werden, ohne dass dies lauterkeitsrechtlich zu beanstanden wäre (vgl. OLG Köln, Urteil vom 18.12.2015 - 6 U 45/15, zit. nach juris, Tz. 51).
  • LG Köln, 22.09.2020 - 31 O 64/20
    Denn aktivlegitimiert aus § 4 Nr. 3 UWG sind außer dem Originalhersteller des nachgeahmten Produkts oder dessen Nachfolger auch die Vertriebsgesellschaften (OLG Köln GRUR-RR 2016, 203 Rn. 28 - Crocs).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht