Rechtsprechung
   OLG Köln, 25.11.2004 - 14 U 15/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,8167
OLG Köln, 25.11.2004 - 14 U 15/04 (https://dejure.org/2004,8167)
OLG Köln, Entscheidung vom 25.11.2004 - 14 U 15/04 (https://dejure.org/2004,8167)
OLG Köln, Entscheidung vom 25. November 2004 - 14 U 15/04 (https://dejure.org/2004,8167)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,8167) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Umtausch ungültiger Pfennigbriefmarken gegen aktuelle Postwertzeichen nach Ablauf der Umtauschfrist; Rechtliche Einordnung von Briefmarken nach der Privatisierung der Post; Rechte des Erwerbers für den Fall, dass Postwertzeichen für ungültig erklärt werden und sie damit ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 807; PostG § 43
    Verbraucherrecht - Kein Umtausch ungültiger Pfennigbriefmarken mehr möglich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Briefmarkenhändler contra Post - Tausch von Pfennig-Briefmarken gegen Cent-Briefmarken nach der Umtauschfrist?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Umtauschfrist für ungültige Briefmarken nach der Euro-Umstellung war angemessen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 11.10.2005 - XI ZR 395/04

    Umtauschfrist für Pfennig- und DM-Briefmarken wirksam

    Das Berufungsgericht (OLGR Köln 2005, 48 und JMBl. NRW 2005, 117) hat ein Umtauschrecht des Klägers verneint und zur Begründung seiner Entscheidung im Wesentlichen ausgeführt:.
  • OLG Köln, 08.03.2007 - 14 U 20/06

    Umtausch von Pfennig-Briefmarken in Briefmarken mit Euro/Cent-Wertzeichen durch

    Wie der erkennende Senat und der Bundesgerichtshof bereits festgestellt haben, hätten redliche und verständige Vertragsparteien ein Umtauschrecht vereinbart, das zulässigerweise auf ein Jahr befristet werden konnte, ohne die Kunden der Beklagten in unangemessener Weise zu benachteiligen (BGH, Urteil vom 11.10.2005 - XI ZR 395/04, NJW 2006, 54; OLG Köln, Urteil vom 25.11.2004 - 14 U 15/04).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht