Rechtsprechung
   OLG Köln, 28.01.2013 - 2 Wx 391/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,35214
OLG Köln, 28.01.2013 - 2 Wx 391/12 (https://dejure.org/2013,35214)
OLG Köln, Entscheidung vom 28.01.2013 - 2 Wx 391/12 (https://dejure.org/2013,35214)
OLG Köln, Entscheidung vom 28. Januar 2013 - 2 Wx 391/12 (https://dejure.org/2013,35214)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,35214) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Düsseldorf, 06.02.2018 - 10 W 440/17

    Gerichtsgebühren bei Stellung von Auskunftsersuchen gemäß § 101 Abs. 9 UrhG wegen

    Denn in der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte wurde die vorstehend zitierte Auffassung des Senats nahezu einhellig geteilt (vgl. OLG Köln, 2 Wx 391/12, Beschluss vom 28. Januar 2013; OLG Karlsruhe, 6 W 69/11, Beschluss vom 12. Dezember 2011; OLG Frankfurt, 11 W 27/09, Beschluss vom 15. April 2009).
  • OLG Düsseldorf, 06.02.2018 - 10 W 441/17

    Gerichtsgebühren beim Verbindung mehrerer Anträge in einem Auskunftsersuchen nach

    Denn in der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte wurde die vorstehend zitierte Auffassung des Senats nahezu einhellig geteilt (vgl. OLG Köln, 2 Wx 391/12, Beschluss vom 28. Januar 2013; OLG Karlsruhe, 6 W 69/11, Beschluss vom 12. Dezember 2011; OLG Frankfurt, 11 W 27/09, Beschluss vom 15. April 2009).
  • OLG Düsseldorf, 06.02.2018 - 10 W 442/17

    Gerichtskosten bei Zusammenfassung mehrerer Anträge in einem Auskunftsersuchen

    Denn in der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte wurde die vorstehend zitierte Auffassung des Senats nahezu einhellig geteilt (vgl. OLG Köln, 2 Wx 391/12, Beschluss vom 28. Januar 2013; OLG Karlsruhe, 6 W 69/11, Beschluss vom 12. Dezember 2011; OLG Frankfurt, 11 W 27/09, Beschluss vom 15. April 2009).
  • LG Düsseldorf, 13.11.2017 - 212 O 270/17

    Gebührenbestimmung bei Geltendmachung des Gestattungsanspruchs in Bezug auf eine

    Dieser Auffassung haben sich das OLG Köln (Beschluss vom 28.01.2013 - 2 Wx 391/12 -, Juris) und das OLG Karlsruhe (Beschluss vom 12.12.2011 - 6 W 69/11 -, Juris) angeschlossen, während das OLG München (Beschluss vom 20.06.2013 - 11 B 701/13 -, Juris) die abweichende Auffassung vertreten hat.
  • LG Düsseldorf, 13.11.2017 - 212 O 259/17

    Gebührenbestimmung bei Geltendmachung des Gestattungsanspruchs in Bezug auf eine

    Dieser Auffassung haben sich das OLG Köln (Beschluss vom 28.01.2013 - 2 Wx 391/12 -, Juris) und das OLG Karlsruhe (Beschluss vom 12.12.2011 - 6 W 69/11 -, Juris) angeschlossen, während das OLG München (Beschluss vom 20.06.2013 - 11 B 701/13 -, Juris) die abweichende Auffassung vertreten hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht