Rechtsprechung
   OLG Köln, 17.11.2017 - I-2 Wx 248/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,55077
OLG Köln, 17.11.2017 - I-2 Wx 248/17 (https://dejure.org/2017,55077)
OLG Köln, Entscheidung vom 17.11.2017 - I-2 Wx 248/17 (https://dejure.org/2017,55077)
OLG Köln, Entscheidung vom 17. November 2017 - I-2 Wx 248/17 (https://dejure.org/2017,55077)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,55077) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zurückweisung des Antrags auf Bestellung eines Verwahrers für eine Erbengemeinschaft mangels Einzahlung des angeforderten Kostenvorschusses

  • rechtsportal.de

    GNotKG § 13
    Zurückweisung des Antrags auf Bestellung eines Verwahrers für eine Erbengemeinschaft mangels Einzahlung des angeforderten Kostenvorschusses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FGPrax 2018, 93
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 16.04.2018 - 34 Wx 93/18

    Ablehnung einer Grundbuchrechtspflegerin wegen Besorgnis der Befangenheit

    Das Rechtsschutzbedürfnis an einer Überprüfung der Entscheidung zur Rechtspflegerablehnung entfällt auch nicht deshalb, weil gegen die im Wege der Zwischenverfügung nach § 18 GBO ergangene Entscheidung der Rechtspflegerin, soweit darin die Eintragungstätigkeit von der vorherigen Gebühreneinzahlung abhängig gemacht wurde, das Rechtsmittel der Beschwerde nach § 82 Abs. 1 Satz 1 GNotKG (vgl. OLG Köln vom 17.11.2017 - 2 Wx 248/17, juris; OLG Düsseldorf Rpfleger 2018, 14; Demharter § 71 Rn. 85) gegeben ist (Zöller/Vollkommer ZPO 32. Aufl. § 49 Rn. 3).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht