Rechtsprechung
   OLG Köln, 23.01.2012 - 6 W 13/12   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Telemedicus

    Zum Auskunftsanspruch wegen Urheberrechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UrhG § 101 Abs. 9 S. 1
    Begriff der Rechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß i.S. von § 101 Abs. 9 S. 1 UrhG

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Begriff der Rechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß bei Zugänglichmachung einer einzelnen geschützten Datei in einer Internettauschbörse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Begriff des gewerblichen Ausmaßes beim Filesharing-Auskunftsanspruch ist eng auszulegen

  • retosphere.de (Kurzinformation)

    Gewerbliches Ausmaß nach § 101 Abs. 9 UrhG

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Verwendung von Verkehrsdaten bei Urheberrechtsverletzung in Internettauschbörse

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Begriff des gewerblichen Ausmaßes beim Filesharing-Auskunftsanspruch ist eng auszulegen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Begriff des gewerblichen Ausmaßes beim Filesharing-Auskunftsanspruch ist eng auszulegen

Besprechungen u.ä. (2)

  • Telemedicus (Entscheidungsbesprechung)

    Das OLG Köln und das gewerbliche Ausmaß

  • internet-law.de (Kurzanmerkung)

    OLG Köln entscheidet erneut zum gewerblichen Ausmaß beim Filesharing

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2012, 227
  • MMR 2012, 482



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Köln, 03.07.2012 - 6 W 100/12

    Anforderungen an den Nachweis von Rechtsverletzungen in Internettauschbörsen

    Die relevante Verwertungsphase, deren Fortdauer nach Auffassung des Senats zur Annahme einer Rechtsverletzung in gewerblichem Ausmaß erforderlich ist (vgl. Senat GRUR-RR 2011, 85 - Männersache; GRUR-RR 2011, 86 - Gestattungsanordnung I; GRUR-RR 2012, 227 - IP-Daten-Abfrage; anderer Auffassung OLG München, GRUR-RR 2012, 68 - Die Friseuse; ZUM 2012, 590 - Echoes), war bei der am 13.01.2012 erstmals veröffentlichten Tonaufnahme zur Zeit der geltend gemachten Rechtsverletzungen ersichtlich noch nicht beendet.
  • OLG Köln, 12.04.2012 - 6 W 85/12
    Ob sich ein Werk noch in der relevanten Verwertungsphase befindet, kann nur im Einzelfall bestimmt werden, wobei den jeweiligen Vermarktungsbedingungen Rechnung zu tragen ist (vgl. Senat vom 23.01.2012 - 6 W 13/12 - Rn. 6, BeckRS 2012, 05127; GRUR-RR 2011, 88, 90 - "Gestattungsanordnung II"; GRUR-RR 2011, 85 - "Männersache"; MMR 2009, 334, 335 - "Die schöne Müllerin").
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht