Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 06.12.2012 - 12 U 93/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,40222
OLG Karlsruhe, 06.12.2012 - 12 U 93/12 (https://dejure.org/2012,40222)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 06.12.2012 - 12 U 93/12 (https://dejure.org/2012,40222)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 06. Dezember 2012 - 12 U 93/12 (https://dejure.org/2012,40222)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,40222) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung: Verweisung eines früher selbständig Tätigen auf eine Angestelltentätigkeit bei geringerer Qualifikation und gesellschaftlicher Wertschätzung gegenüber kürzerer Arbeitszeit, höherem Entgelt und sozialversicherungsrechtlicher ...

  • Justiz Baden-Württemberg

    Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung: Verweisung eines früher selbständig Tätigen auf eine Angestelltentätigkeit bei geringerer Qualifikation und gesellschaftlicher Wertschätzung gegenüber kürzerer Arbeitszeit, höherem Entgelt und sozialversicherungsrechtlicher ...

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Berufsunfähigkeitsversicherung - Verweisung eines Selbstständigen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BB-BUZ § 2 Abs. 2
    Verweisung auf eine andere Tätigkeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Möglichkeit zur Verweisung auf eine andere Tätigkeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Berufsunfähigkeitsversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente verurteilt

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Berufsunfähigkeitsversicherung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Berufsunfähigkeitsversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente verurteilt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung bei Aufnahme eines neuen mit der alten Tätigkeit vergleichbaren Berufs - Vergleichbarkeit von Berufen bestimmt sich nach Qualifikation, sozialer Wertschätzung und Lohn

  • rechtsportal.de (Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 481
  • VersR 2013, 747
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 19.11.2015 - 7 U 124/15

    Berufsunfähigkeitsversicherung: Berücksichtigung und Erwerb neuer Fähigkeiten bei

    Daher kann auch dieser Aspekt nicht zur Ablehnung einer Entsprechung mit der bisherigen Lebensstellung führen (vgl. dazu OLG Karlsruhe, Urteil vom 6. Dezember 2012 - 12 U 93/12, NJW-RR 2013, 481).

    Hat aber die frühere selbstständige Tätigkeit dem Versicherten ein qualifizierteres oder selbstständigeres Arbeiten ermöglicht, so scheidet eine Verweisung im Regelfall aus (vgl. OLG Karlsruhe, Urteil vom 6. Dezember 2012 - 12 U 93/12, NJW-RR 2013, 481).

  • LG Bochum, 22.07.2015 - 4 O 413/14

    Einstellung der Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung aufgrund der

    Vielmehr bedarf es eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses (OLG Karlsruhe, Urteil vom 06.12.2012 - 12 U 93/12, =VersR 2013, 747).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht