Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 12.06.2018 - 8 U 153/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,17792
OLG Karlsruhe, 12.06.2018 - 8 U 153/17 (https://dejure.org/2018,17792)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 12.06.2018 - 8 U 153/17 (https://dejure.org/2018,17792)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 12. Juni 2018 - 8 U 153/17 (https://dejure.org/2018,17792)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,17792) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Unterlassungsanspruch wegen unerbetener Telefonwerbung: Einwilligung in Telefonanrufe bei Veröffentlichung einer Immobilienverkaufsanzeige unter Angabe der Rufnummer

  • kanzlei.biz

    Wohnungsinserat stellt Einwilligung in Kontaktaufnahme dar

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Anruf durch Immobilienmakler bei Verbraucher der per Anzeige Eigentumswohnung zum Verkauf angeboten hat kein unzulässiger Werbeanruf nach § 7 Abs. 2 Nr. 2 UWG

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Einwilligung in Telefonanrufe bei Schaltung einer Verkaufsanzeige für eine Eigentumswohnung

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Privates Verkaufsinserat bei eBay-Kleinanzeigen begründet Opt-In für Telefonanrufe

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 1263
  • MDR 2018, 1138
  • NZM 2019, 101
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 25.10.2021 - 18 U 110/21

    Adresshandelsvertrag über Verkauf rechtswidriger Opt-Ins ist nichtig

    Auch das OLG Karlsruhe (Az. 8 U 153/17) habe erkannt, dass ein Verkäufer mit der Angabe seiner Telefonnummer in eine Kontaktaufnahme einwillige.

    Die Klägerin kann sich nicht auf das Urteil des OLG Karlsruhe vom 12.6.2018 (Az. 8 U 153/17) berufen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht