Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 14.02.1990 - 6 U 169/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,5035
OLG Karlsruhe, 14.02.1990 - 6 U 169/89 (https://dejure.org/1990,5035)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 14.02.1990 - 6 U 169/89 (https://dejure.org/1990,5035)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 14. Februar 1990 - 6 U 169/89 (https://dejure.org/1990,5035)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,5035) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch von Pflichtteilsberechtigten auf Auskunft über den Wert eines geschenkten Grundstücks; Teilweise Erstreckung der Wirkung einer sittlichen Pflicht auf geschenkten Gegenstand; Annahme einer sittlich gebotenen Schenkung bei Verletzung einer sittlichen Pflicht im ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BayObLG, 24.05.1996 - 3Z BR 104/96

    Übertragung von Grundbesitz durch einen Betreuer in vorweggenommener Erbfolge

    Eine sittliche Pflicht in diesem Sinne wurde in der Rechtsprechung zum Beispiel bejaht für die Schenkung des hälftigen Miteigentums an einem Familienwohnheim an die weitgehend unversorgte Ehefrau, die zum gemeinsamen Nutzen im Gewerbebetrieb des Ehemannes mitgearbeitet hatte (OLG Karlsruhe OLGZ 1990, 457), wie auch für eine Schenkung zur Unterstützung notleidender Geschwister oder anderer nicht unterhaltsberechtigter Verwandter (vgl. BGH NJW 1986, 1926 ).
  • OLG Frankfurt, 08.09.1999 - 23 U 174/98

    Anspruch auf Ergänzung des Pflichtteils; Pflichtschenkung eines Grundstücks;

    Gegebenenfalls kann auch die Schenkung eines Grundstückes einer sittlichen Pflicht entsprechen (OLG Karlsruhe, OLGZ 1990, 457, 458 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht