Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 17.09.2008 - 17 W 21/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,1776
OLG Karlsruhe, 17.09.2008 - 17 W 21/08 (https://dejure.org/2008,1776)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 17.09.2008 - 17 W 21/08 (https://dejure.org/2008,1776)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 17. September 2008 - 17 W 21/08 (https://dejure.org/2008,1776)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1776) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Bankenhaftung in sog. Schrottimmobilien-Fällen: Prüfungsumfang der Erfolgsaussichten im Prozesskostenhilfeverfahren; Auslegung einer Vermittlererklärung über eine Mietpoolausschüttung; verjährungsrelevante Anlegerkenntnis bei Aufklärungshaftung aus einem Wissensvorsprung über eine arglistige

  • Justiz Baden-Württemberg

    Bankenhaftung in sog. Schrottimmobilien-Fällen: Prüfungsumfang der Erfolgsaussichten im Prozesskostenhilfeverfahren; Auslegung einer Vermittlererklärung über eine Mietpoolausschüttung; verjährungsrelevante Anlegerkenntnis bei Aufklärungshaftung aus einem Wissensvorsprung über eine arglistige Täuschung

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine Entscheidung schwieriger Rechtsfragen zur Risikoaufklärungspflicht einer Finanzierungsbank im PKH-Verfahren

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Risikoaufklärungspflicht der Finanzierungsbank

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorwegnahme des Hauptsacheverfahrens durch abschließende Entscheidung von schwierigen Rechtsfragen zur Risikoaufklärungspflicht einer Finanzierungsbank im Prozesskostenhilfeverfahren; Auslegung der Angabe eines Vermittlers in einem so genannten Besuchsbericht betreffend die "Vorauszahlung auf die Mietpoolausschüttung" in einem sog. Schrottimmobilienfall; Kenntnis der auf einen Wissensvorsprung einer Kreditgeberin hindeutenden Umstände durch die Anleger als Voraussetzung für die Risikoaufklärung durch die finanzierende Bank nach dem Haftungskonzept nach Pflichtenkreisen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • olgkarlsruhe.de (Pressemitteilung)

    Oberlandesgericht Karlsruhe bejaht Erfolgsaussichten einer Schadensersatzklage gegen die Deutsche Bausparkasse Badenia

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Weiterer Etappensieg im Streit zwischen Anlegern und Badenia um "Schrottimmobilien"

  • anwaltskanzlei-menzel.de (Kurzinformation)

    OLG sieht Erfolgsaussichten für Schadenersatz gegen Badenia Bausparkasse

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Schrottimmobilien: Verjährungsfrist beginnt Ende 2004

  • kanzlei-klumpe.de PDF, S. 4 (Kurzinformation)

    OLG Karlsruhe gewährt Prozesskostenhilfe für Schadenersatzklage gegen Badenia

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht