Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 02.03.2007 - 14 U 31/04   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Insolvenz: Insolvenzrechtliche Qualifizierung des Auszahlungsanspruchs einer Gewinnzusage

  • Justiz Baden-Württemberg

    Insolvenz: Insolvenzrechtliche Qualifizierung des Auszahlungsanspruchs einer Gewinnzusage

  • Judicialis

    Gewinnzusage: Insolvenzrechtliche Einordnung des Auszahlungsanspruchs

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Leistungsanspruch aus einer Gewinnzusage als nachrangige Insolvenzforderung

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewinnzusage: Insolvenzrechtliche Einordnung des Auszahlungsanspruchs

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Auszahlung von Gewinnen gegenüber einer im Insolvenzverfahren befindlichen offen Handelsgesellschaft (oHG); Verpflichtung eines Unternehmers zur Leistung eines Preises nach erfolgter Gewinnzusage; Beschränkung eines Unternehmens auf die eingehende Korrespondenz sowie Beanstandungen von Warenlieferungen und Rücksendungen für einen Gewinnversender im Ausland; Vorliegen einer vorrangigen Insolvenzforderung aufgrund des Bestehens eines rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • nomos.de PDF, S. 31 (Entscheidungsbesprechung)

    Gewinnzusagen in der Insolvenz des Versenders

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 2091



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 13.03.2008 - IX ZR 117/07  

    Anspruch auf Erfüllung einer Gewinnzusage als nachrangige Forderung

    Das Berufungsgericht, dessen Urteil unter anderem in ZIP 2007, 2091 abgedruckt ist, hat gemeint, dem Kläger stehe keine Forderung im Rang des § 38 InsO zu.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht