Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 22.06.2007 - 1 Ss 25/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,3191
OLG Karlsruhe, 22.06.2007 - 1 Ss 25/07 (https://dejure.org/2007,3191)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 22.06.2007 - 1 Ss 25/07 (https://dejure.org/2007,3191)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 22. Juni 2007 - 1 Ss 25/07 (https://dejure.org/2007,3191)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,3191) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts über 100 km/h und Augenblicksversagen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVO § 3 Abs. 3c
    Verhängung eines Fahrverbots bei erheblicher Überschreitung der außerorts zulässigen Höchstgeschwindigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)
  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - 132 km/h statt 100 km/h - kein Augenblicksversagen!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vorliegen eines so genannten Augenblickversagens wegen Übersehens eines Verkehrschildes bei erheblicher Überschreitung der außerorts zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h; Besonders grober Leichtsinn, Nachlässigkeit oder Gleichgültigkeit als Voraussetzung für den ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Bamberg, 17.07.2012 - 3 Ss OWi 944/12

    Bußgeldurteil wegen Geschwindigkeitsüberschreitung: Erforderliche Feststellungen

    Denn durch sein vorheriges sorgfaltswidriges Verhalten hat er selbst in grob nachlässiger Weise zu seiner eigenen Unaufmerksamkeit beigetragen (vgl. OLG Karlsruhe DAR 2007, 529 f. = VRS 113, Nr. 46 m. zahlr. weit. Nachw.).
  • OLG Bamberg, 01.06.2010 - 3 Ss OWi 814/10

    Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren: Urteilsfeststellungen bei Absehen vom

    Denn durch sein vorheriges sorgfaltswidriges Verhalten hat er selbst in grob nachlässiger Weise zu seiner eigenen Unaufmerksamkeit beigetragen (vgl. OLG Karlsruhe DAR 2007, 529 f. = VRS 113, Nr. 46 m. zahlr. weit. Nachw.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht