Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 23.05.2006 - 17 U 286/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,5574
OLG Karlsruhe, 23.05.2006 - 17 U 286/05 (https://dejure.org/2006,5574)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 23.05.2006 - 17 U 286/05 (https://dejure.org/2006,5574)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 23. Mai 2006 - 17 U 286/05 (https://dejure.org/2006,5574)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,5574) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Finanzierter Immobilienfondsbeitritt: Heilung eines formnichtigen Verbraucherkreditvertrages zur Finanzierung eines Immobilienfondsbeitritts durch Inanspruchnahme des Darlehens bei dessen vereinbarungsgemäßer Auszahlung auf ein Treuhandkonto

  • Justiz Baden-Württemberg

    Finanzierter Immobilienfondsbeitritt: Heilung eines formnichtigen Verbraucherkreditvertrages zur Finanzierung eines Immobilienfondsbeitritts durch Inanspruchnahme des Darlehens bei dessen vereinbarungsgemäßer Auszahlung auf ein Treuhandkonto

  • Judicialis

    VerbrKrG § 6 Abs. 2 S. 1; ; VerbrKrG § 9 Abs. 1

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VerbrKrG § 6 Abs. 2 S. 1 § 9 Abs. 1
    Wirksamkeit nichtiger Darlehensverträge bei verbundenen Geschäften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Fehlende Gesamtbetragsangabe in einem Darlehensvertrag; Darlehensvertrag und damit finanzierter Fondsbeitritt als verbundenes Geschäft; Vertragsgemäße Auszahlung der Darlehensvaluta auf das Treuhandkonto

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Karlsruhe, 18.07.2006 - 17 U 259/05

    Anspruch des Kapitalanlegers gegen die einen Fondsbeitritt finanzierende Bank auf

    Dem hat sich der Senat bereits in mehreren Entscheidungen im Ergebnis angeschlossen (Urt. vom 23.5.2006 - 17 U 286/05 und 315/05 und Urt. vom 30.6.2006 - 17 U 339/05).
  • OLG Karlsruhe, 18.12.2007 - 17 U 352/06
    Die Klägerin hat durch ihre im Zeichnungsschein und der notariell beglaubigten Vollmacht persönlich erteilte Einwilligung zur Auszahlung des Darlehens an die Treuhänderin wirksam über den Kredit disponiert und damit das Darlehen im Rechtssinn in Anspruch genommen ( Senat , Urt. vom 23.5.2006 - 17 U 286/05 , OLGR 2006, 631, 634).
  • OLG Karlsruhe, 18.12.2007 - 17 U 331/06
    Die Kläger haben durch ihre im Zeichnungsschein und der notariell beglaubigten Vollmacht persönlich erteilte Einwilligung zur Auszahlung des Darlehens an die Treuhänderin wirksam über den Kredit disponiert und damit das Darlehen im Rechtssinn in Anspruch genommen ( Senat , Urt. vom 23.5.2006 - 17 U 286/05 , OLGR 2006, 631, 634).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht