Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 23.06.2004 - 6 U 61/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,23338
OLG Karlsruhe, 23.06.2004 - 6 U 61/04 (https://dejure.org/2004,23338)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 23.06.2004 - 6 U 61/04 (https://dejure.org/2004,23338)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 23. Juni 2004 - 6 U 61/04 (https://dejure.org/2004,23338)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,23338) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gestaltung und Kennzeichnung eines Produkts als "Nahrungsergänzungsmittel" ; Verwechselbarkeit eines Lebensmittelprodukts mit einem Arzneimittel; Anforderungen an Hinweis auf Beseitigung, Linderung oder Verhütung eines bestimmten Krankheitsbildes; Wissenschaftlicher ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Düsseldorf, 24.11.2009 - 20 U 194/08
    Die von der Beklagten vorgelegte, hinter der Anlage B 4 (a) eingeheftete Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 23. Juni 2004, Az. 6 U 61/04, lässt zwar die Qualität der vorgelegten Studien nicht erkennen, diese Entscheidung ist jedoch im Verfahren auf Erlass einer einstweiligen Verfügung ergangen.
  • OLG Bamberg, 27.04.2017 - 3 U 170/16

    Unzulässigkeit einer gesundheitsbezogenen Werbeaussage

    Die Beklagte verweist in diesem Zusammenhang auf das Urteil des OLG Karlsruhe vom 23.06.2004 (6 U 61/04).

    Soweit sich die Beklagte zur Stützung ihrer gegenteiligen Ansicht auf die Entscheidung des OLG Karlsruhe vom 23.06.2004 (6 U 61/04) beruft, kann dies ihrer Berufung nicht zum Erfolg verhelfen.

  • LG Heidelberg, 14.06.2005 - 11 O 4/05

    Wettbewerbsverstoß: Zulässige wirkungsbezogene Aussagen für ein

    Zur Begründung wird auf das Urteil des OLG Karlsruhe vom 23.06.2004 - 6 U 61/04 - zwischen den Parteien verwiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht