Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 25.10.2006 - 6 U 35/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,2204
OLG Karlsruhe, 25.10.2006 - 6 U 35/06 (https://dejure.org/2006,2204)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 25.10.2006 - 6 U 35/06 (https://dejure.org/2006,2204)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 25. Januar 2006 - 6 U 35/06 (https://dejure.org/2006,2204)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,2204) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    E-Mail-Spamming mit Gemeinschaftsmarke

    Durch die Verwendung einer E-Mail-Absenderadresse kann ein mit einer Marke indentisches Zeichen markenmäßig gebraucht werden.

  • markenmagazin:recht

    Art. 9 Abs. 1 lit. a GMVO
    Verwendung eines geschützten Zeichens im Absenderadressfeld von Werbe-E-Mails

  • openjur.de

    Markenverletzung: Verwendung eines geschützten Zeichens im Absenderadressfeld von Werbe-E-Mails als Markenverletzung; Anspruch des Verletzten auf Unterlassung, Auskunftserteilung und Schadensersatz

  • Justiz Baden-Württemberg

    Markenverletzung: Verwendung eines geschützten Zeichens im Absenderadressfeld von Werbe-E-Mails als Markenverletzung; Anspruch des Verletzten auf Unterlassung, Auskunftserteilung und Schadensersatz

  • aufrecht.de

    Markenverletzung durch E-Mail Absenderadresse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung der Versendung von Spam E-Mails mittels Bezeichnung der geschützten Marke "Hotmail"; Verbot der Versendung von E-Mails zu Werbezwecken

  • datenschutz.eu
  • doerre.com PDF

    Markenrechtsverletzung "hotmail" durch Versand von E-Mails

  • RA Kotz

    Spammails - Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schutz der Marke "Hotmail"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Oberlandesgericht Karlsruhe (Pressemitteilung)

    Versendung von Spam-E-Mails gerichtlich untersagt

  • lvhm.de (Kurzinformation)

    Verwendung einer fremden Marke in der Absenderkennung beim E-Mail-Spam unzulässig

  • loh.de (Kurzinformation)

    Verwendung einer fremden Marke in der Absenderkennung beim E-Mail-Spam unzulässig

  • beck.de (Leitsatz)

    Markenrechtsverletzung durch Spam-Mails

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Versendung von Spam-E-Mails gerichtlich untersagt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2007, 113
  • K&R 2006, 582
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht