Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 26.04.2019 - 11 W 59/18 (Wx)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,16886
OLG Karlsruhe, 26.04.2019 - 11 W 59/18 (Wx) (https://dejure.org/2019,16886)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 26.04.2019 - 11 W 59/18 (Wx) (https://dejure.org/2019,16886)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 26. April 2019 - 11 W 59/18 (Wx) (https://dejure.org/2019,16886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,16886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Justiz Baden-Württemberg

    Handelsregistersache: Zulässigkeit des Rechtsform- und Haftungszusatzes "gUG (haftungsbeschränkt)" für eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft

  • Wolters Kluwer

    GUG (haftungsbeschränkt); gemeinnützige Unternehmergesellschaft; Rechtsform- und Haftungszusatz; Gesellschaftsrecht; Registerrecht; Zu...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FamFG § 374 Nr. 1 ; FamFG § 382 Abs. 4 S. 1
    Beschwerde gegen eine Zwischenverfügung des Registergerichts

  • rechtsportal.de

    GUG (haftungsbeschränkt); gemeinnützige Unternehmergesellschaft; Rechtsform- und Haftungszusatz; Gesellschaftsrecht; Registerrecht; Zur Zulässigkeit des Rechtsform- und Haftungszusatzes "gUG (haftungsbeschränkt)"

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Unzulässigkeit des Rechtsform- und Haftungszusatzes "gUG (haftungsbeschränkt)" bei einer gemeinnützigen UG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Unzulässigkeit des Rechtsformzusatzes gUG (haftungsbeschränkt)

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Rechtsform- und Haftungszusatzes "gUG (haftungsbeschränkt)" unzulässig

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Keine "gUG (haftungsbeschränkt)"

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2019, 1327
  • MDR 2019, 1143
  • FGPrax 2019, 176
  • NZG 2019, 864
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 28.04.2020 - II ZB 13/19

    Eintragung einer gemeinnützigen Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) mit

    Das Beschwerdegericht (OLG Karlsruhe, ZIP 2019, 1327 ff.) hat seine Entscheidung im Wesentlichen wie folgt begründet:.

    Nach einer Ansicht ist die Abkürzung "gUG" nicht zulässig(MünchKommGmbHG/Heinze, 3. Aufl., § 4 Rn. 18a ; MünchKommGmbHG/Rieder, 3. Aufl., § 5a Rn. 56b; Altmeppen in Roth/Altmeppen, GmbHG, 9. Aufl., § 5a Rn. 7; Schmidt in Michalski/Heidinger/Leible/Schmidt, GmbHG, 3. Aufl., § 5a Rn. 55; Schäfer in Henssler/Strohn, GesR, 4. Aufl., § 5a Rn. 13; Hecht in Gehrlein/Born/Simon, GmbHG, 4. Aufl., § 4 Rn. 35; BeckOK GmbHG/Jaeger, Stand: 1. Februar 2020, § 4 Rn. 43; BeckOK GmbHG/Miras, Stand: 1. Februar 2020, § 5a Rn. 52; Schultheis, GWR 2019, 306 und 328; Wicke, MittBayNot 2014, 13, 20 f.; Wicke, GmbHR 2018, 1105, 1110; Wicke, GmbHG, 3. Aufl., § 5a Rn. 6; Schäfer in Bork/Schäfer, GmbHG, 4. Aufl., § 5a Rn. 15;Miras, Die neue Unternehmergesellschaft, 2. Aufl., S. 69 f. Rn. 212).

  • OLG Stuttgart, 09.03.2020 - 8 W 295/19
    Zu folgen ist vielmehr den zutreffenden Ausführungen in der Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 26.04.2019 - 11 W 59/18 (Wx) (JURIS Tz 12):.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht