Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 27.08.2004 - 14 Wx 21/04   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Einstweilige Anordnung des Rechtsbeschwerdegerichts in Nachlasssachen: Anweisung des Nachlassgerichts zur Neuanordnung von Nachlasspflegschaft und Neubestellung eines Pflegers

  • Judicialis

    Nachlasspflegschaft (Sicherungsbedürfnis)

  • notare-wuerttemberg.de PDF, S. 15

    BGB § 1960 Abs. 1, Abs. 2
    Ein die Einrichtung einer Nachlasspflegschaft erforderndes Sicherungsbedürfnis im Sinne von § 1960 BGB besteht, wenn ohne Eingreifen des Nachlassgerichts der Bestand des Nachlasses gefährdet wäre

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1960 Abs. 1; BGB § 1960 Abs. 2
    Bestehen eines die Einrichtung einer Nachlasspflegschaft erforderndes Sicherungsbedürfnis - Annahme der Gefährdung des Nachlasses

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bestehen eines Sicherungsbedürfnisses für die Einrichtung einer Nachlasspflegschaft; Anhaltspunkte für die Annahme einer Gefährdung eines Nachlasses; Nachlassverwaltung durch einen vertrauenswürdigen und befähigten Erbprätendenten; Umschreibung von Nachlassgrundstücken auf einen verwaltenden Erbprätendenten; Verminderung des im Nachlass befindlichen Geldvermögens

  • Jurion

    Aufhebung einer angeordneten Nachlasspflegschaft; Rückwirkende Wiederherstellung einer einstweiligen Anordnung zur Sicherung eines Nachlasses

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Urteilsanmerkung zu OLG Karlsruhe v. 27.8.04 - 14 Wx 21/04 - Inhalt einer einstweiligen Anordnung durch das Rechtsbeschwerdegericht bei Nachlasspflegschaft" von Prof. Dr. Jürgen Damrau, original erschienen in: ZEV 2005, 208 - 209.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FGPrax 2005, 32
  • FamRZ 2005, 836
  • Rpfleger 2005, 90
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht