Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 29.10.2015 - 3 Ss 433/15, 3 Ss 433/15 - AK 170/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,54222
OLG Karlsruhe, 29.10.2015 - 3 Ss 433/15, 3 Ss 433/15 - AK 170/15 (https://dejure.org/2015,54222)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 29.10.2015 - 3 Ss 433/15, 3 Ss 433/15 - AK 170/15 (https://dejure.org/2015,54222)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 29. Januar 2015 - 3 Ss 433/15, 3 Ss 433/15 - AK 170/15 (https://dejure.org/2015,54222)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,54222) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verstöße gegen das Tierschutzgesetz; "Leiden" im Sinne des Tierschutzgesetzes durch nicht artgerechte Haltung; Feststellung der Erheblichkeit von Leiden

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Verstoß gegen das Tierschutzgesetz durch nicht artgerechte Haltung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Zweibrücken, 22.06.2020 - 1 OLG 2 Ss 73/19

    Revision im Verfahren gegen eine Tierärztin aus Bornheim wegen Vergehen nach dem

    b) Das OLG Karlsruhe (Urteil vom 29.10.2015 - 3 Ss 433/15, juris Rn. 11) hat - ohne erkennbare Auseinandersetzung mit der vorgenannten BGH-Rechtsprechung - weitergehend die Auffassung vertreten, dass bereits eine nicht artgerechte Tierhaltung auch ohne das Eintreten äußerlicher Anzeichen erhebliche Leiden i.S.v. § 17 Nr. 2 b) TierSchG bewirken könne (ebenso: Hirt/Maisack/Moritz, TierSchG, 3. Aufl., § 17 Rn. 109).
  • VG Hamburg, 24.04.2020 - 11 E 5375/19

    Teilweise erfolgreicher Eilantrag gegen tierschutzrechtliche Anordnungen zur

    Denn er hat deren Möglichkeit zu artgemäßer Bewegung durch das Halten in den Käfigen eingeschränkt (vgl. BVerwG, a.a.O.; OLG Karlsruhe, Urt. v. 29.10.2015, 3 Ss 433/15, juris Rn. 10 f.; Hirt/Maisack/Moritz, a.a.O., § 1 Rn. 20.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht