Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 31.03.2006 - 3 Ausschl 1/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,4518
OLG Karlsruhe, 31.03.2006 - 3 Ausschl 1/06 (https://dejure.org/2006,4518)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 31.03.2006 - 3 Ausschl 1/06 (https://dejure.org/2006,4518)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 31. März 2006 - 3 Ausschl 1/06 (https://dejure.org/2006,4518)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4518) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Strafverfahren: Ausschließung des Verteidigers wegen versuchter Strafvereitelung durch unerlaubtes Verteidigerverhalten

  • Justiz Baden-Württemberg

    Strafverfahren: Ausschließung des Verteidigers wegen versuchter Strafvereitelung durch unerlaubtes Verteidigerverhalten

  • Judicialis
  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Ausschließung des Verteidigers bei "Konfliktverteidigung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ausschluss eines Verteidigers von der Mitwirkung an einem Verfahren

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Annahme eines unerlaubten Verteidigerverhaltens im Falle andauernden Unterlaufens der Anordnungen des verhandlungsleitenden Vorsitzenden; Differenzierung zwischen prozessual zulässigem Handeln des Verteidigers im Interesse sachgerechter Strafverteidigung und tatbestandsmäßigem Handeln im Sinne des § 258 Abs. 1 Strafgesetzbuch (StGB) zugunsten des Angeklagten; Voraussetzungen für die Ausschließung des Verteidigers vom weiteren Verfahren wegen des Verdachtes der versuchten Strafvereitelung zu Gunsten seines Mandanten; Leugnung des Holocaustes durch einen Rechtsanwalt während einer Verhandlung vor Gericht und rechtliche Konsequenzen derartiger Exzesse

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Sylvia Stolz

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zu den Urteilen des OLG Karlsruhe vom 31.03.2006, Az.: 3 Ausschl 1/06 und BGH vom 04.05.2006, Az.: 2 ARs 199/06 und 2 AR 102/06 (Ausschließung des Verteidigers bei 'Konfliktverteidigung')" von RiOLG Prof. Dr. Matthias Jahn, original erschienen in: JZ 2006, 1134 - 1136.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 02.12.2008 - 3 StR 203/08

    Schuldspruch und Berufsverbot gegen rechtsextreme Strafverteidigerin

    Der Versuch der Strafvereitelung scheiterte erst, als die Angeklagte als Verteidigerin durch Beschlüsse des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 31. März 2006 (JZ 2006, 1129) und des Bundesgerichtshofes vom 24. Mai 2006 (NJW 2006, 2421) rechtskräftig aus dem Verfahren ausgeschlossen wurde.
  • OLG Bamberg, 23.02.2016 - 1 Ws 615/15

    Verteidigerausschluss wegen versuchter Strafvereitelung

    Vielmehr hat der Senat zu unterstellen, dass dieser alle Tatbestandsmerkmale erfüllt hat und keine Prozesshindernisse entgegenstehen und auf Grundlage dieser Unterstellung zu beurteilen, ob der Verteidiger einer der in § 138a I Nr. 3 StPO genannten Straftaten verdächtig ist (Meyer-Goßner/Schmitt § 138a Rn. 10; OLG Karlsruhe, Beschl. v. 31.03.2006 - 3 Ausschl 1/06 = OLGSt StPO § 138a Nr. 7 = JZ 2006, 1129).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht