Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 31.07.2013 - 7 U 184/12   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    GmbH & CoKG: Erforderlichkeit eines Gesellschafterbeschlusses zur Geltendmachung von eigenen Ersatzansprüchen gegen den Komplementär-Geschäftsführer; Anspruchserhebung durch die Komplementär-GmbH aus abgetretenem Recht; Geschäftsführerhaftung bei "nützlicher Pflichtverletzung" ohne Schadense

  • Justiz Baden-Württemberg

    GmbH & CoKG: Erforderlichkeit eines Gesellschafterbeschlusses zur Geltendmachung von eigenen Ersatzansprüchen gegen den Komplementär-Geschäftsführer; Anspruchserhebung durch die Komplementär-GmbH aus abgetretenem Recht; Geschäftsführerhaftung bei "nützlicher Pflichtverletzung" ohne Schadenseintritt

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Geltendmachung von Ersatzansprüchen der KG gegen den Geschäftsführer der Komplementär-GmbH ohne Gesellschafterbeschluss

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GmbHG § 46 Nr. 8
    Haftung des Geschäftsführers der Komplementär-GmbH einer GmbH & Co KG; Voraussetzungen der Inanspruchnahme durch die KG

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des Geschäftsführers der Komplementär-GmbH einer GmbH & Co KG; Voraussetzungen der Inanspruchnahme durch die KG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Prozessbetrug - die gesetzwidrige Tätigkeit zum Nutzen der Gesellschaft

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen den Komplementär-Geschäftsführer

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Geschäftsführer, Gesellschafterbeschluss nach § 46 Nr. 8 GmbHG, Komman, Legalitätspflicht, Pflichtverletzung nach § 43 Abs. 2 GmbHG, Schadensersatzanspruch

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Erforderlichkeit eines Gesellschafterbeschlusses nach § 46 Nr.8 GmbhG

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen einer GmbH & Co.KG gegen den Geschäftsführer

  • haufe.de (Kurzinformation)

    (Kein) Notwendiger Gesellschafterbeschluss für die Schadensersatzansprüche gegen Geschäftsführer

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Geschäftsführer haftet auch bei Erschleichen von Vorteilen

  • koesterblog.com (Kurzinformation)

    Kein Gesellschafterbeschluss bei Ersatzansprüchen gegen Geschäftsführer der Komplementär GmbH

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Auch wenn der GmbH Vorteile erschlichen werden, haftet der Geschäftsführer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geschäftsführer haftet für Prozessbetrug gegenüber der von ihm vertretenen Gesellschaft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2013, 1767
  • BB 2013, 1922
  • NZG 2013, 1177
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht