Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 03.05.2007 - 6 U 1371/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,6840
OLG Koblenz, 03.05.2007 - 6 U 1371/06 (https://dejure.org/2007,6840)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 03.05.2007 - 6 U 1371/06 (https://dejure.org/2007,6840)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 03. Mai 2007 - 6 U 1371/06 (https://dejure.org/2007,6840)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,6840) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 401 BGB, § 1032 Abs 1 ZPO
    Gesellschaftsvertrag: Reichweite einer Schiedsvereinbarung betreffend Streitigkeiten aus dem Gesellschaftsverhältnis mit einem ausgeschiedenen Gesellschafter; Rückzahlung eines auf einem Verrechnungskonto zur Verfügung gestellten Gesellschafterdarlehens

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bedeutung einer mit einem Gesellschaftsvertrag verbundenen Schiedsvereinbarung betreffend "Streitigkeiten zwischen der Gesellschaft und den Gesellschaftern oder zwischen den Gesellschaftern"; Möglichkeit der Einordnung eines Streits über den Ausgleich des Saldos eines ...

Kurzfassungen/Presse (2)

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Schiedsklausel gilt auch für ausgeschiedene Gesellschafter

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Schiedsklausel gilt auch für ausgeschiedene Gesellschafter

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Koblenz, 06.03.2008 - 6 U 610/07

    Schiedsvereinbarung im GmbH-Gesellschaftsvertrag: Geltung für Streitigkeiten mit

    Vielmehr ist auch, wie wiederholt zu Schiedsklauseln vergleichbaren Wortlauts entschieden (BGH, Beschl. vom 01.08.2002 - III ZB 66/01 -, NJW-RR 2002, 1462; Senat, Urt. v. 03.05.2007 - 6 U 1371/06 -, DStR 2007, 1880), davon auszugehen, dass im Zweifel der Wille der vertragsschließenden Gesellschafter dahin ging, sämtliche Streitigkeiten aus dem Gesellschaftsverhältnis, auch solche mit ausgeschiedenen Gesellschaftern, "intern", d. h. im Wege des Schiedsverfahrens, zu erledigen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht