Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 09.12.2010 - 2 U 225/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,8953
OLG Koblenz, 09.12.2010 - 2 U 225/05 (https://dejure.org/2010,8953)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 09.12.2010 - 2 U 225/05 (https://dejure.org/2010,8953)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 09. Dezember 2010 - 2 U 225/05 (https://dejure.org/2010,8953)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,8953) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Wolters Kluwer

    Umfang des Schadensersatzes wegen Verletzung der Insolvenzantragspflicht

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Haftung wegen Verschleppung des Insolvenzantrags nur bei zeitlichem Zusammenfallen von objektivem und subjektivem Tatbestand

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zu den Voraussetzungen einer Verletzung der Insolvenzantragspflicht; zum Umfang von Schadensersatzansprüchen durch eine Neugläubigerin

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang des Schadensersatzes wegen Verletzung der Insolvenzantragspflicht

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zu der Verletzung der Insolvenzantragspflicht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Ermittlung des Neugläubigerschadens bei Insolvenzverschleppung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Insolvenz: Bank macht erfolgreich Schadensersatzanspruch als "Neugläubiger" geltend! (IBR 2011, 1424)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2011, 1916 (Ls.)
  • WM 2011, 1237
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Koblenz, 31.03.2011 - 2 U 330/06

    Rückforderung unzulässiger Entnahmen aus dem Gesellschaftsvermögen durch den

    Soweit der Beklagte zu 1) auf das beim Senat und zuvor beim 6. Zivilsenat des OLG Koblenz geführte Parallelverfahren 2 U 225/05 verweist (GA 449), wonach zu prüfen sei, ob er zu den dortigen Stichtagen am 27.02.2002 und 16.03.2003 insolvenzrechtlich überschuldet gewesen sei, kommt es auf diesen Gesichtspunkt nicht an, da hier nur zu prüfen ist, ob in dem Zeitraum 1997 bis 2000 auf das konkrete Jahr bezogen eine Unterbilanz vorgelegen hat, was der Fall ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht