Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 10.04.2008 - 6 U 111/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,11671
OLG Koblenz, 10.04.2008 - 6 U 111/08 (https://dejure.org/2008,11671)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10.04.2008 - 6 U 111/08 (https://dejure.org/2008,11671)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10. April 2008 - 6 U 111/08 (https://dejure.org/2008,11671)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,11671) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 707 ZPO, § 709 ZPO, § 718 ZPO, § 719 ZPO
    Einstweiliger Vollstreckungsschutz: Sicherheitshöhe bei einem Auskunftsanspruch eines Zulieferers in der Automobilindustrie

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entscheidung über die vorläufige Vollstreckbarkeit eines angefochtenen erstinstanzlichen Urteils; Vorläufige Vollstreckbarkeit eines Anspruchs auf Auskunftserteilung; Antrag auf Abänderung eines Ausspruches zur vorläufigen Vollstreckbarkeit durch eine nicht ...

  • Judicialis

    ZPO § 707; ; ZPO § 709; ; ZPO § 709 S. 1; ; ZPO § 712; ; ZPO § 718; ; ZPO § 719

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine vorläufige Vollstreckbarkeit eines stattgegebenen Auskunftsanspruch - Vorläufige Vollstreckbarkeit durch Vorabentscheidung in der Berufungsinstanz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamburg, 21.12.2012 - 3 U 96/12

    Zulässigkeit eines Antrag des Berufungsklägers auf Einstellung der

    Bei einer Verurteilung zur Auskunftserteilung ist die Höhe der Sicherheit grundsätzlich nach dem voraussichtlichen Aufwand an Zeit und Kosten der Auskunftserteilung zu schätzen (OLG Koblenz, Teilurteil vom 10.04.2008, Az. 6 U 111/08, zitiert nach juris Rn. 26).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht