Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 10.05.2002 - 10 U 586/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,8296
OLG Koblenz, 10.05.2002 - 10 U 586/01 (https://dejure.org/2002,8296)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10.05.2002 - 10 U 586/01 (https://dejure.org/2002,8296)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10. Mai 2002 - 10 U 586/01 (https://dejure.org/2002,8296)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,8296) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berufung; Leistungsausschluss ; Überwiegender, unfallunabhängiger Mitwirkungsanteil ; Zusammenhang zwischen Unfallereignis und Heilmaßnahme; Anspruch einer Mitversicherten aus einem Unfallversicherungsvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AUB 88 § 2 II (2) § 7 I (2) a § 8
    Zur Beweislast eines Versicherten, wenn er durch einen bei Hausarbeit erlittenen Unfalls in der Funktionsfähigkeit seines rechten Beines beeinträchtigt wird und als Folge von Behandlungsmethoden weitere Schäden erleidet

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2002, 1412
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Koblenz, 05.07.2002 - 10 U 1867/01

    Einhaltung der Jahresfrist einer unfallbedingt eingetretenen Invalidität

    Entgegen der Auffassung der Berufung spricht das Verletzungsbild nicht für das Vorliegen einer unfallbedingten Invalidität mit der Folge, dass die Beklagte für andere den jetzigen Zustand herbeiführende Ursachen im Sinne eines unfallunabhängigen Mitwirkungsanteils nach § 10 AUB 61 beweispflichtig wäre (vgl. auch jüngst Senatsurteil vom 10. Mai 2002 - 10 U 586/01 - körperliche Beeinträchtigung aufgrund einer Sudeckschen Distrophie).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht