Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 11.07.2007 - 4 U 155/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,16289
OLG Koblenz, 11.07.2007 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2007,16289)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 11.07.2007 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2007,16289)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 11. Juli 2007 - 4 U 155/07 (https://dejure.org/2007,16289)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,16289) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MBO § 34 Abs. 5; UWG § 3 § 4 Nr. 11
    Wettbewerbswidrigkeit eines zum Bezug von Arzneimitteln an eine bestimmte Versandapotheke verweisenden Programmmoduls in einer Standardsoftware für Arztpraxen

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Praxissoftware

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • IWW (Kurzinformation)

    Wettbewerbsrecht - Wettbewerbswidrige Empfehlung einer Versandapotheke durch Arztpraxissoftware

  • blaek.de PDF, S. 2 (Kurzinformation)

    Verstoß gegen § 34 Absatz 5 Berufsordnung (BO)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 30.10.2008 - 2 U 25/08

    Wettbewerbswidrige Anstiftung zu standeswidrigem Verhalten: Verkürzter

    Auch wenn Gründe darstellbar seien, die die Inanspruchnahme einer Versandapotheke begründeten, sei kaum vorstellbar, dass es medizinisch zwingend erscheine, eine ganz bestimmte Versandapotheke zu kontaktieren (OLG Koblenz, Beschlüsse vom 04. Mai 2007 - 4 U 155/07 - bei juris und zum selben Az. vom 11. Juli 2007, bei Juris Rz. 9).

    Es ist damit dem OLG Koblenz (WRP 2008, 145) gefolgt, welches eine Wettbewerbswidrigkeit ungeachtet eines finanziellen Vorteils des Arztes aus der Nutzung des Moduls bejaht hat, weil dieses den Ärzten, die es benutzten, Informationen anbiete, die sie von der Empfehlung einer Versandapotheke überzeugen sollten.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht