Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 13.11.1975 - 1 Ss 199/75   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1975,1904
OLG Koblenz, 13.11.1975 - 1 Ss 199/75 (https://dejure.org/1975,1904)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 13.11.1975 - 1 Ss 199/75 (https://dejure.org/1975,1904)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 13. November 1975 - 1 Ss 199/75 (https://dejure.org/1975,1904)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1975,1904) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Betrug zum Nachteil einer Ladendiebin über die Bedeutung der so genannten Fangprämie; Unzulässiger Angriff der Revision gegen die Beweiswürdigung des Tatrichters; Verletzung von Erfahrungssätzen zwingenden Charakters bei der Beweiswürdigung; Zuständigkeit für die ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1976, 584 (Ls.)
  • NJW 1976, 63
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 06.11.1979 - VI ZR 254/77

    Fangprämie - §§ 823 Abs. 1, 249 BGB, Bearbeitungskosten, Schutzzweck der

    Ein Teil der Rechtsprechung und des Schrifttums lehnt deshalb die Erstattungsfähigkeit der Fangprämie ab, weil der Geschädigte auch sonst Aufwendungen, die er zum Schutz seines Eigentums mache, dem Schädiger nicht in Rechnung stellen könne (vgl. OLG Koblenz NJW 1976, 63 ff. OLG Braunschweig NJW 1976, 60; AG Essen NJW 1976, 55; AG Mettmann NJW 1976, 56; Wollschläger a.a.O.; Musielak a.a.O.; Wälde a.a.O.; Kramer a.a.O.; Palandt/Heinrichs und Palandt/Thomas a.a.O.; Esser/Schmidt a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht