Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 14.03.2011 - 12 U 1528/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,6871
OLG Koblenz, 14.03.2011 - 12 U 1528/09 (https://dejure.org/2011,6871)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14.03.2011 - 12 U 1528/09 (https://dejure.org/2011,6871)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14. März 2011 - 12 U 1528/09 (https://dejure.org/2011,6871)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,6871) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 254 Abs 1 BGB, § 276 Abs 2 BGB, § 278 BGB, § 280 Abs 1 BGB, § 631 BGB
    Umsturz eines Autokrans: Rechtliche Einordnung eines Vertrages über die Überlassung eines Krans samt Bedienungspersonal; Haftung des Kranfahrers und des Kranunternehmens für Schäden beim Umsturz; Mitverschulden des Auftraggebers bei fehlerhafter Ausschreibung

  • ra-skwar.de

    Krangestellungsvertrag - Rechtscharakter - Haftung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung des Gestellers eines Autokrans wegen Schäden bei dessen Betrieb

  • rabüro.de

    Zur Haftung des Gestellers eines Autokrans wegen Schäden bei dessen Betrieb

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 823 Abs. 1; BGB § 631; BGB § 280 Abs. 1
    Haftung des Gestellers eines Autokrans wegen Schäden bei dessen Betrieb

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kranunfall: Wer haftet?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kranunfall durch Bedienungsfehler - wer haftet? (IBR 2011, 1089)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2011, 1214
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Celle, 21.01.2016 - 2 U 91/15

    Bauhandwerkersicherungsbürgschaft: Erstreckung auf die Überlassung von

    Vorauszuschicken ist, dass ein Vertrag wie der "Mietvertrag ..." vom 5. September 2013, der ausdrücklich die "Vermietung von Baumaschinen mit Bedienungspersonal" (vgl. Anlage K 8, Seite 1) zum Gegenstand hat, wobei nach dem eigenen Vortrag der Klägerin der Firma A. GmbH Geräte bzw. Maschinen zum Gebrauch überlassen wurden, deren Einsatz durch die weiterhin erfolgte Personalüberlassung überhaupt erst ermöglicht wurde, in der Rechtsprechung mehrfach als typengemischter Miet- und Dienstverschaffungsvertrag eingeordnet worden ist (OLG Koblenz, Urt. v. 14. März 2011 - 12 U 1528/09; OLG Celle, Beschl. v. 31. Mai 1996 - 4 U 311/94; OLG Celle NJW-RR 1997, 469 ff.; BAG, Urt. v. 2. August 2006 - 10 AZR 756/05; jeweils zit. aus Juris; vgl. auch BGH WM 1996, 1785 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht