Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 14.08.1997 - 1 Ws 421/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,4695
OLG Koblenz, 14.08.1997 - 1 Ws 421/97 (https://dejure.org/1997,4695)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14.08.1997 - 1 Ws 421/97 (https://dejure.org/1997,4695)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 14. August 1997 - 1 Ws 421/97 (https://dejure.org/1997,4695)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,4695) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Wiederaufnahme bei Nötigung durch Sitzblockade

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 1998, 44
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BVerfG, 26.02.2002 - 2 BvR 175/97

    Die Verfassungsbeschwerden betreffen Wiederaufnahmeverfahren zu

    b) Divergenzen in der bisherigen fachgerichtlichen Rechtsprechung und Meinungsverschiedenheiten in der Literatur zur Anwendung des § 79 Abs. 1 - 3. Alt. - BVerfGG auf Fälle der Verurteilung wegen Sitzblockaden führen für sich genommen nicht dazu, dass Verfassungsrecht verletzt ist (vgl. für die Anwendung des Wiederaufnahmegrundes OLG Koblenz, NJW 1996, S. 3351 ff. und NStZ-RR 1998, S. 44 ff.; Angerer/Stumpf, NJW 1996, S. 2216; ablehnend KG, NStZ-RR 1998, S. 11 f. und Beschluss vom 25. Juni 1997 - 3 Ws 291/97 - in JURIS; s.a. Malte Graßhoff, NJW 1995, S. 3085 ff., der für eine analoge Anwendung des § 79 Abs. 1 - 3. Alt. - BVerfGG eintritt).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht