Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 15.10.2002 - 4 U 239/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,11317
OLG Koblenz, 15.10.2002 - 4 U 239/02 (https://dejure.org/2002,11317)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 15.10.2002 - 4 U 239/02 (https://dejure.org/2002,11317)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 15. Januar 2002 - 4 U 239/02 (https://dejure.org/2002,11317)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,11317) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • aufrecht.de

    Preis zzgl. Überführungskosten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zulässigkeit einer Autowerbung; Endpreisangabe; Einbeziehung der Kfz-Überführungskosten in den Endpreis; Preiswahrheit und Preisklarheit

  • Judicialis

    UWG § 1; ; UWG § ... 3; ; UWG § 13 Abs. 2 Nr. 2; ; ZPO § 97 Abs. 1; ; ZPO § 543 Abs. 2 Nr. 1; ; ZPO § 543 Abs. 2 Nr. 2; ; ZPO § 708 Nr. 10; ; ZPO § 711; ; PAngV § 1 Abs. 1 Satz 1; ; PAngV § 1 Abs. 1 Satz 1, 2. Alternative

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Werbung mittels Zeitungsanzeige für einen Pkw unter einer Preisangabe und dem zusätzlichen Hinweis "zzgl. Überführungskosten" - Frage der Wettbewerbswidrigkeit

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Dresden, 12.11.2003 - 42 O 477/03

    Geltendmachung eines Unterlassungsanspruchs hinsichtlich einer Werbung ohne

    Unter Berufung auf das Urteil des OLG Koblenz vom 14.10.2002 - 4 U 239/02 - vertritt er die Auffassung, die Verfügungsklägerin sei jedenfalls nicht klagebefugt, weil die Preisangabe nicht geeignet sei, den Wettbewerb auf dem Automobilmarkt wesentlich zu beeinträchtigen im Sinne von § 13 Abs. 2 UWG .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht