Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 16.06.2018 - 1 Ws 550/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,33112
OLG Koblenz, 16.06.2018 - 1 Ws 550/16 (https://dejure.org/2018,33112)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16.06.2018 - 1 Ws 550/16 (https://dejure.org/2018,33112)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 16. Juni 2018 - 1 Ws 550/16 (https://dejure.org/2018,33112)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,33112) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 14 RVG
    Kostenerstattung nach Beschwerderücknahme durch die Staatsanwaltschaft bei Tätigkeit des Verteidigers vor Beschwerdebegründung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    StPO § 464 Abs. 2 ; StPO § 464a Abs. 2
    Erstattungsfähigkeit der notwendigen Auslagen des Verteidigers bei Beschwerde

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Nürnberg-Fürth, 18.03.2021 - 13 Qs 14/21

    Erstattungsfähigkeit von Verteidigerkosten für Tätigwerden aufgrund einer später

    Zudem kann eine sachgerechte und seriöse anwaltliche Einschätzung der Erfolgsaussichten eines Rechtsmittels erst dann erfolgen, wenn anhand der Rechtsmittelbegründung der Umfang der Anfechtung und auch die inhaltliche Zielsetzung bekannt ist (OLG Koblenz, Beschluss vom 16.06.2018 - 1 Ws 550/16 Rn. 12 m.w.N.).

    Ihre Begründung i.S.e. Rechtfertigung ist aber in § 320 S. 2 StPO für die Staatsanwaltschaft vorgesehen und entspricht auch dem Rechtsmittelverfahren im Instanzenzug nach Urteil (anders als im Rahmen der Beschwerde, die eine Begründung gerade explizit nicht erfordert dazu und zur Frage der Übertragung der dargestellten gebührenrechtlichen Grundsätze auf das Rechtsmittel der Beschwerde, OLG Koblenz, Beschluss vom 16.06.2018 - 1 Ws 550/16 Rn. 13 ff. m.w.N.).

  • OLG Hamm, 13.04.2021 - 4 Ws 22/21

    Rechtsmittelrücknahme, Staatsanwaltschaft, Verfahrensgebühr, Erstattung

    - Brandenburgisches Oberlandesgericht, Beschluss vom 27. Januar 2020 - 1 Ws 214/19 -, juris, - OLG Karlsruhe, Beschluss vom 07. August 2017 - 2 Ws 176/17 -, juris, - OLG Koblenz, Beschluss vom 16. Juni 2018 - 1 Ws 550/16 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht